[ITT] po4a://packaging-tutorial/po4a/po/de.po

14/04/2012 - 22:00 von Helge Kreutzmann | Report spam
This is a MIME-formatted message. If you see this text it means that your
E-mail software does not support MIME-formatted messages.


Hallo,
bin dabei.

Viele Grà¼àŸe

Helge

Dr. Helge Kreutzmann debian@helgefjell.de
Dipl.-Phys. http://www.helgefjell.de/debian.php
64bit GNU powered gpg signed mail preferred
Help keep free software "libre": http://www.ffii.de/





To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
Archive: http://lists.debian.org/20120414195915.GA32508@Debian-50-lenny-64-minimal
 

Lesen sie die antworten

#1 Chris Leick
05/05/2012 - 11:20 | Warnen spam
Hallo Helge,

Helge Kreutzmann:
die Übersetzung ist jetzt fertig. Es sind insgesamt 552 Zeichenketten,
die größtenteils sehr kurz sind. Ich habe es in zwei Teile zerlegt,
Teil 1 (266 Zeichenketten) hàngt an.

Das Ergebnis ist eine Folienpràsentation, daher wird viel mit
Stichwörtern, Symbolen, Satzfragmenten etc. gerabeitet; teilweise
musste ich sogar noch zusàtzlich verknappen, damit alles auf den Folien
dargestellt wird.

Ich konnte mir das zuerst nicht vorstellen, daher konnte ich es erst
richtig (für mich selbst) korrekturlesen, nachdem ich die PDF-Datei
gebaut hatte, Ihr findet sie unter

http://www.helgefjell.de/data/packa...ial.de.pdf




In der Folie scheint nicht alles übersetzt zu sein:
Most of the content also applies to Debian derivative distributions
Dazu gehört Ubuntu

Die Seite »Gliederung« taucht in der PDF-Datei an jeder Stelle komplett
auf, an der ein Punkt daraus erscheinen sollte.

#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:105
msgid "A very powerful and convenient way to distribute software to users"
msgstr ""
"Ein sehr màchtiger und bequemer Weg, Software an Benutzern zu verteilen"

s/an Benutzern zu/an Benutzer zu/


#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:105
msgid "One of the two most common package formats (with RPM)"
msgstr "Eines der beiden hàufigsten Paketformate (mit RPM)"

Ist in der PDF-Datei nicht übersetzt.


#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:105
msgid "For 12 ports (architectures), including 2 non-Linux (Hurd; KFreeBSD)"
msgstr ""
"Für 12 Portierungen (Architekturen), darunter 2 neben Linux (Hurd;
KFreeBSD)"

s/12/zwölf/
s/2/zwei/


#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:105
msgid "Also used by 120 Debian derivative distributions"
msgstr "Wird auch von 120 von Debian abgeleiteten Distributionen verwandt"

Ist in der PDF-Datei nicht übersetzt.


#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:133
msgid "\\texttt{data.tar.gz}: data files of the package"
msgstr "\\texttt{data.tar.gz}: Datendateien des Pakets"

s/Datendateien/Dateien/


#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:417
msgid "For the source package itself"
msgstr "Für das Quellpaket selbst"
und
#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:417
msgid "For each binary package built from this source"
msgstr "Für jedes von diesen Quellen gebaute Binàrpaket"

»Für« klein (bezieht sich auf Paketmetadaten oberhalb)



#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:452
msgid "Packages with different contents on each Debian architecture"
msgstr "Paketen, mit Inhalten, die für jede Architektur anders sind"

s/Paketen,/Pakete/



#. type: itemize
#: packaging-tutorial.tex:599
msgid "Introduced in 2005, based on advanced \\textsl{GNU make} magic"
msgstr ""
"Eingeführt in 2005, basierend auf fortgeschrittener \\textsl{GNU
make}-Magie"

s/in//

Ansonsten habe ich nichts entdeckt.

Gruß,
Chris


To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen