Forums Neueste Beiträge
 

[iTunes 10] Datenbank-Probleme

11/03/2014 - 19:12 von Reindl Wolfgang | Report spam
Hallo,

eigentlich wollte ich ja nur ein bestimmtes Album anhören, mit iTunes (10).
Dabei ist mir ein nicht korrigierbarer Fehler in der Datenbank aufgefallen:


(Darstellung in der Albenliste, gesucht nach 'barbara thompson')

Interpreten: Alben:

Barbara Thompson & Rod Argent

Jubiaba
Roundabouts and Swings
ShadowShow

Barbara Thompson
[alles andere, was ich
von ihr hab', unter eigenem
Namen oder zusammen mit
Anderen, mit Ausnahme UJRE]
UJRE
[Alben mit Kompositionen
von Barbara Thompson]

Nur an "ShadowShow" ist Rod Argent beteiligt, an den beiden anderen
Alben nicht, steht auch nirgens in den Albuminformationen oder den
Titelinformationen. Die Eintràge für 'Interpret', 'Album-Interpret'.
'Interpret für Sortierung', 'Albuminterpret für Sortierung' etc. hab'
ich schon alle abgeàndert, trotzdem bleiben die Alben 'Jubiaba' und
'Roundabouts and Swings' fix unter 'Barbara Thompson & Rod Argent'
sortiert. Rod Argent war beim Import der digitalisierten LPs 'Jubiaba'
und 'Roundabouts' und deren Vertagung nie im Gespràch, das fantasiert
sich iTunes einfach so zusammen.
Das erste Album von 'Barbara Thompson & Rod Argent', 'Ghosts', ist und
bleibt brav bei 'Interpret: Barbara Thompson' einsortiert, wie ich es
gerne haben möchte, aber die 3 erstgenannten Alben verweigern es, sich
nach meinen Vorstellungen einsortieren zu lassen.
______________________________________

Noch ein anderer Fehler an einer anderen Stelle:

Album mit 2 Titeln (je > 20 min lang)
Das Coverbild hinzugefügt: der erste Titel hat das Bild angenommen, beim
2. Titel ist iTunes abgestürzt und das als Cover importierte Bild ist
beschàdigt (nur ein dünner bunter Streifen, darunter grau).
Cover komplett für beide Titel gelöscht: weiß (wie erwartet).
Nur dem Titel 2 das Cover spendiert: kaputt.
Nur dem Titel 1: passt
Komplett anderes Bild eingefügt: Titel 1 zeigt dieses Bild als Cover,
Titel 2 zeigt wieder nur das kaputte Bild von vorher.
Endlosschleife ...

__________________________________

Anscheinend behàlt da iTunes fehlerhafte Informationen im Hinterkopf,
die sich nicht wirksam überschreiben lassen.

Diese beiden Fehlstellen sind mir akut aufgefallen, aber ich fürchte,
daß bei der Übersiedlung der Bibliothek auf das Netzlaufwerk sich noch
mehr àhnliche Verhauer eingeschlichen haben :(

Wo muß ich 'schrauben', wenn ich an der Datenbank/ den Tags soche
hartnàcken Fehler korrigieren will?

Danke für hilfreiche Tips.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Başar Alabay
11/03/2014 - 22:56 | Warnen spam
Reindl Wolfgang schrieb:

Wo muß ich 'schrauben', wenn ich an der Datenbank/ den Tags soche
hartnàcken Fehler korrigieren will?



Wenn ich wirklich ganz tief in die mp3 Materie abtauchen muß, schmeiße
ich unter wine mp3tag – ein Windowsprogramm – an. Es gibt mittlerweile
wohl auch ein Linuxprogramm, das auf Mac portiert wurde, das auch alles
kann, was mp3tag kann, irgendwas…3, aber ich habe mich an mp3tag
gewöhnt.

Andererseits frage ich mich, ob bei Deinen Schilderungen nicht die
Datei(en) oder irgend ein FS einen Schlag weg hat.

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら

Ähnliche fragen