iTunes-Datenbank automatisch mit Musikbestand in Ordner synchronisieren

29/06/2011 - 16:23 von Andreas Borutta | Report spam
Moin.

Ich bewahre meine gesamte Musiksammlung in einem frei gewàhlten Ordner
(d:\musik\) auf.
Das soll auch weiterhin so bleiben.

iTunes registriert nicht, wenn in diesem Ordner Stücke gelöscht wurden
oder hinzugekommen sind.

Mit Hilfe des Werkzeugs ITLU
http://itlu.ownz.ch/wordpress/?page_id=6
stoße ich alle paar Wochen manuell eine Ein-Weg-Synchronisation
zwischen der iTunes-Datenbank und dem Ordner an.

Frage:

2009 ist ja in iTunes der Ordner "Automatisch zu iTunes hinzufügen"
hinzugekommen.

Gibt es vielleicht jetzt einen Weg/ein Skript/ein Hilfswerkzeug
(verwendbar unter Windows 7) einen frei gewàhlten Ordner /automatisch/
mit der iTunes-Datenbank synchron zu halten.

Wenn also in dem Ordner Stücke gelöscht werden, sollen (ohne weiteres
Zutun) sie unmittelbar danach auch in der iTunes-Datenbank gelöscht
werden.
Wenn Stücke hinzukommen, sollen sie in der iTunes-Datenbank ergànzt
werden.

Sprich: es soll genau das geschehen, was ITLU erledigt.
Nur soll es automatisch stattfinden.

Monitoring mit einem anderen Wort.

Andreas
http://borumat.de
http://fahrradzukunft.de
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
03/07/2011 - 09:59 | Warnen spam
Andreas Borutta wrote:

Ich bewahre meine gesamte Musiksammlung in einem frei gewàhlten Ordner
(d:\musik\) auf.
Das soll auch weiterhin so bleiben.



Du könntest iTunes sagen, wo seine Mediathek liegen soll, also genau das
gewünschte d:\musik\.

Mache ich in der Firma mit meinem Mac genauso - BootDisk ist eine SSD,
iTunes-Mediathek liegt auf der Platte...


In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen