iTunes - falsche Titelsortierung abstellen?

22/09/2007 - 20:34 von holt3nsen | Report spam
Neuerdings sortiert iTunes die Titel falsch, und zwar werden Worte wie
"The", "Der", "Die", "Das" ignoriert und die A-bis-Z-Sortierung anhand
des zweiten Wortes vorgenommen. Dieses mehr als seltsame Verhalten würde
ich gern abschalten, fand aber in den Preferences nichts dazu. Alles
soll nach dem ersten Buchstaben des ersten Wortes sortiert werden, wie
es logisch ist. Geht das nicht mehr? Das wàre aber extrem blöd.

Sven
 

Lesen sie die antworten

#1 holt3nsen
22/09/2007 - 21:50 | Warnen spam
Sven Holtensen wrote:

Neuerdings sortiert iTunes die Titel falsch, und zwar werden Worte wie
"The", "Der", "Die", "Das" ignoriert und die A-bis-Z-Sortierung anhand
des zweiten Wortes vorgenommen. Dieses mehr als seltsame Verhalten würde
ich gern abschalten, fand aber in den Preferences nichts dazu. Alles
soll nach dem ersten Buchstaben des ersten Wortes sortiert werden, wie
es logisch ist. Geht das nicht mehr? Das wàre aber extrem blöd.



Aha, ich fand die Lösung. Ich habe dummerweise mein iTunes 7.2 auf das
abgefuckte 7.4.2 aktualisiert, das mit Steves Idiotensortierung kommt,
die auch schon andere angekotzt hat:

iTunes 7.3 Sorting Problems: Fallout Central
www.tunequest.org/itunes-73-sorting-problems-fallout-central/20070829/

iTunes 7.4.2: No Change in Sorting behavior
www.tunequest.org/itunes-742-no-change-in-sorting-behavior/20070917/

Da Apple jetzt zu einem neuen Microsoft wird, ist die Zeit für einen
mittelfristigen Ausstieg gekommen. Je größer und erfolgreicher eine
Firma wird, umso überheblicher wird sie. Leider.

Linux ist auch ein Unix, die Bedienung wird immer komfortabler,
Standardsoftware wie Browser, Mailer und Textverarbeitung sind dieselben
wie auf meinem Mac. Kurz, ein schickes Notebook mit Linux ist das Ziel.
Apple dràngt mich nach bald 20 Jahren Macs dazu.

Amarok kann dann iTunes ersetzen, und es hat den großen Vorteil, dass es
anpassbar ist und mich nicht auf Steves Idiotensortierung einengt.

Die Apple-typische Entmündigung der Benutzer kotzt einen irgendwann mal
an. Sorry fürs Aufregen!

Sven

Ähnliche fragen