iTunes .m4a --> Noxon iRadio: welcher UPnP Server?

13/02/2008 - 23:12 von Michael Grimm | Report spam
[Leicht modifizierter Repost von <foko8l$22rc$2@odo.in-berlin.de> aus
de.comp.audio. Dort konnte man nicht weiterhelfen, daher versuche ich
es hier]


Moin -

Derzeit komme ich bei meinem Vorhaben nicht richtig weiter, meine iTunes
Musikbibliothek (zu 99% .m4a, AAC-LC) auf einem Noxon iRadio zugànglich
zu machen :-(

Aktueller Stand:

1. iTunes-Bibliothek befindet sich auf einem FreeBSD-Netatalk-Server.
2. iTunes auf meinem Mac hat problemlos Zugang.
3. Auf meinem Mac làuft ein EyeConnect-Server, mit dessen Hilfe ich
problemlos meine Dateien auf dem iRadio wiedergeben kann.

Soweit, sogut. Nun möchte ich gerne verhindern, daß der Mac laufen muß,
damit ich meine Musik auf dem iRadio hören kann. Daher unternahm ich
bisher Versuche mit den nachstehenden Servern:

1. Mediatomb: hier finde ich nur indirekte Hinweise im Netz, daß m4a-
Dateien streambar seien, sofern man Mediatomb entsprechend
konfiguriere (<map from="m4a" to="audio/mp4"/> bzw. an einer Stelle
sogar <map from="m4a" to="audio/m4a"/>)

Ergebnis: Meine wenigen mp3-Dateien kann ich abhören. Bei m4a-Daten
streikt iRadio (springt nach Auswahl des Titels sofort wieder in die
Auswahlliste zurück).

Die Logs von Mediatomb schweigen sich aus; ein versuchsweises Ein-
kompilieren der Debugging-Ausgabe hilft mir auch nicht weiter, d.h.
ich finde nichts seitens Mediatombs.

2. uShare: hier gibt es wenigstens die Aussage, daß aac und mp4 unter-
stützt würden http://ushare.geexbox.org/#Supporte...rmats_List

Ergebnis: Nur meine mp3-Dateien kann ich abspielen; auch hier keine
relevanten Infos (uShare schweigt, iRadio zeigt bereits gewohntes
Verhalten).

Hmm, laut [1] sollte aber das iRadio in der Lage sein, AAC+ wieder-
geben zu können, was meine EyeConnect-Server ja auch demonstriert.

Bevor ich mich jetzt noch am SlimServer oder gar dem kommerziellen
TwonkyMedia versuche, stelle ich doch mal die Frage in den Raum:

Hat das schon mal jemand unter vergleichbaren Voraussetzungen
hinbekommen?

[1] http://entertainen.terratec.net/mod...mp;artidD8

Danke und Gruß,
Michael
Heute im Angebot der ATK: Wild Fart - Die Blüte der Erleichterung
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
14/02/2008 - 07:32 | Warnen spam
Michael Grimm :
Hmm, laut [1] sollte aber das iRadio in der Lage sein, AAC+ wieder-
geben zu können, was meine EyeConnect-Server ja auch demonstriert.



Sind die AAC+ Dateien verschluesselt? ("protected") dann brauchst du
irgendwoher die Schluessel. Beim Mac sorgt iTunes wohl dafuer.

Bevor ich mich jetzt noch am SlimServer oder gar dem kommerziellen
TwonkyMedia versuche, stelle ich doch mal die Frage in den Raum:

Hat das schon mal jemand unter vergleichbaren Voraussetzungen
hinbekommen?



Kommt fuer dich umwandeln in MP3-Format in Frage (oder OGG, falls
der Player das unterstuetzt)?

Ähnliche fragen