iTunes mag keine iPods mehr

08/12/2009 - 10:45 von Michael Lestinsky | Report spam
Hallo zusammen,

seit einer Weile kann ich meinen iPod nicht mehr mit iTunes synchroni-
sieren. Wenn ich den einstöpsle, erscheint das Geràt sehr wohl auf dem
Desktop und ich kann mit dem Finder darin herumnavigieren. Aber iTunes
selbst will von dem Geràt nichts wissen.

Ich habe es mit zwei verschiedenen iPod nano, zwei verschiedenen Sync-
Kabeln und mehreren USB-Ports probiert, drum mag ich nicht so recht an
einen Hardware-Defekt glauben. Die iPods hatte ich auch testweise mal
resettet. Das half alles nichts, und vermutlich hat iTunes irgendeine
Macke. Hat das hier schonmal jemand gehabt? Wie löse ich das Problem?

Danke,
Michael

PS: OSX 10.6.2, iTunes 9.0.2
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
08/12/2009 - 17:30 | Warnen spam
Michael Lestinsky wrote:

Hallo.

seit einer Weile kann ich meinen iPod nicht mehr mit iTunes synchroni-
sieren. Wenn ich den einstöpsle, erscheint das Geràt sehr wohl auf dem
Desktop und ich kann mit dem Finder darin herumnavigieren. Aber iTunes
selbst will von dem Geràt nichts wissen.

Ich habe es mit zwei verschiedenen iPod nano, zwei verschiedenen Sync-
Kabeln und mehreren USB-Ports probiert, drum mag ich nicht so recht an
einen Hardware-Defekt glauben. Die iPods hatte ich auch testweise mal
resettet. Das half alles nichts, und vermutlich hat iTunes irgendeine
Macke. Hat das hier schonmal jemand gehabt? Wie löse ich das Problem?



Ja. iTunes manuell noch mal runterladen und installieren.


Danke,
Michael

PS: OSX 10.6.2, iTunes 9.0.2



Bitte sehr.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de
** Mac OS X 10.6 Snow Leopard - 28. August 2009 - http://www.apple.de **

Ähnliche fragen