[iTunes] Probehoeren ohne dauerhaftes Veraendern der Datenbank?

17/03/2011 - 07:14 von Andreas Borutta | Report spam
Moin,

angenommen man möchte Stücke probehören, weiß also noch gar nicht ob
man sie dauerhaft in der Datenbank von iTunes 10 vorfinden möchte.

Es bleibt einem meinem bisherigen Kenntnisstand nichts anderes übrig,
als diese Stücke mühsam manuell zu löschen, wenn man sich entschieden
hat, dass sie nicht weiterhin in iTunes verfügbar sein sollen.

Alternativ kann man manuell das Skript "iTunes Library Updater"
<http://itlu.ownz.ch> starten, was dann lànglich rödelt.

Anmerkung:
iTunes ist so konfiguriert, dass hinzugefügte Stücke nicht in den
Media-Ordner kopiert werden.

Frage:
Kennt ihr einen eleganteren, sprich automatisierten Weg zur
Bereinigung von iTunes von "Probehörstücken"?

Zum Beispiel ein Skript, welches beim Beenden von iTunes sàmtliche
Stücke aus der Datenbank wirft, deren Quelle sich nicht in einem
bestimmten Pfad befindet.

Andreas
http://borumat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Basar Alabay
17/03/2011 - 08:14 | Warnen spam
In article <1dt16eunrt899$,
Andreas Borutta wrote:

angenommen man möchte Stücke probehören



Dann klickt man im Finder mal kurz auf die große Spacetaste, würde ich
mal behaupten. Oder klickt halt in das Vorschaubild bei
Spaltendarstellung.

Gruß,
B. Alabay

Ähnliche fragen