iwl 3854 could not read microcode -12

28/12/2014 - 21:20 von Siegfrid Brandstätter | Report spam

Hallo Liste,
auf einem frisch installierten Jessie, alter Laptop Samsung X60 passiert
folgendes. Am Ende des booten, kurz vor dem umschalten auf den Grafik Modus
erhalte ich die Dauerschleife einer Meldung die nicht aufhört und daher nicht
gestartet werden kann.

IWl3854 0000:03:00,0 could not read microcode -12

Mit Google hab ich gefunden das es um ein Wlan Problem mit der Firmware
handeln soll, aber da ich nichts installieren oder sonst was machen kann frage
ich mich nun wie man das beheben kann.
Das eigenartige ist ja das ich gleich nach der Installation sofort diese
Meldung fand beim runterfahren. Manchmal startet jessie durch und die Meldung
kommt gar nicht. Aber oft là¤uft sie im Hintergrund und schreibt mit die Logs
voll so das sogar die /root voll ist.

Falls ich das Glà¼ck habe wieder mal starten zu können, wà¼rde ich die Logs
leeren können und möglicherweise finden welche Firmware mir fehlt. Oder könnte
es auch ein anderer Grund sein?



Einen Schönen GruàŸ,

Sigi


<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0//EN" "http://www.w3.org/TR/REC-html40/str...">
<html><head><meta name="qrichtext" content="1" /><style type="text/css">
p, li { white-space: pre-wrap; }
</style></head><body style=" font-family:'DejaVu Sans Mono'; font-size:9pt; font-weight:400; font-style:normal;">
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Hallo Liste,</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">auf einem frisch installierten Jessie, alter Laptop Samsung X60 passiert folgendes. Am Ende des booten, kurz vor dem umschalten auf den Grafik Modus erhalte ich die Dauerschleife einer Meldung die nicht aufhört und daher nicht gestartet werden kann.</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">IWl3854 0000:03:00,0 could not read microcode -12</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Mit Google hab ich gefunden das es um ein Wlan Problem mit der Firmware handeln soll, aber da ich nichts installieren oder sonst was machen kann frage ich mich nun wie man das beheben kann.</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Das eigenartige ist ja das ich gleich nach der Installation sofort diese Meldung fand beim runterfahren. Manchmal startet jessie durch und die Meldung kommt gar nicht. Aber oft là¤uft sie im Hintergrund und schreibt mit die Logs voll so das sogar die /root voll ist.</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Falls ich das Glà¼ck habe wieder mal starten zu können, wà¼rde ich die Logs leeren können und möglicherweise finden welche Firmware mir fehlt. Oder könnte es auch ein anderer Grund sein?</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">-- </p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Einen Schönen GruàŸ,</p>
<p style="-qt-paragraph-type:empty; margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; ">&nbsp;</p>
<p style=" margin-top:0px; margin-bottom:0px; margin-left:0px; margin-right:0px; -qt-block-indent:0; text-indent:0px; -qt-user-state:0;">Sigi</p></body></html>


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/201412282019.45154.debian@o-h-z.de
 

Lesen sie die antworten

#1 alex bachmer
29/12/2014 - 11:30 | Warnen spam
This is an OpenPGP/MIME signed message (RFC 4880 and 3156)

Servus Sigi

Kannst du eine tty starten ?

Wenn ja was sagt df -h?

Vielleicht ist die Festplattenpartition zu klein geraten, so das er
nicht mehr graphisch booten kann?

Ich war auch mal zu sparsam, konnte dann auch nicht graphisch booten,
hatte dann aber nicht wie bei dir beschrieben diese Endlosschleife..

GruàŸ
Alex


Am 28.12.2014 21:19, schrieb Siegfrid Brandstà¤tter:
Hallo Liste,
auf einem frisch installierten Jessie, alter Laptop Samsung X60 passiert
folgendes. Am Ende des booten, kurz vor dem umschalten auf den Grafik Modus
erhalte ich die Dauerschleife einer Meldung die nicht aufhört und daher nicht
gestartet werden kann.

IWl3854 0000:03:00,0 could not read microcode -12

Mit Google hab ich gefunden das es um ein Wlan Problem mit der Firmware
handeln soll, aber da ich nichts installieren oder sonst was machen kann frage
ich mich nun wie man das beheben kann.
Das eigenartige ist ja das ich gleich nach der Installation sofort diese
Meldung fand beim runterfahren. Manchmal startet jessie durch und die Meldung
kommt gar nicht. Aber oft là¤uft sie im Hintergrund und schreibt mit die Logs
voll so das sogar die /root voll ist.

Falls ich das Glà¼ck habe wieder mal starten zu können, wà¼rde ich die Logs
leeren können und möglicherweise finden welche Firmware mir fehlt. Oder könnte
es auch ein anderer Grund sein?












Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen