Ja, es ist da! (Das D201Gly2)

23/10/2007 - 12:20 von Ralph Aichinger | Report spam
Endlich!

http://www.intel.com/cd/channel/res.../index.htm

Wenn das wirklich so um die 65 Euro kostet, dann wird das
ein Wahnsinnsboard für fast alles, was etwas größer
als ein WRT54GL und kleiner als ein "richtiger" Computer ist.

Schön wàr jetzt noch, wenn irgendein Netzteilhersteller
eine normale ATX 12V-Supply mit z.B. 150 Watt zu einem
vernünftigen Preis rausbringt, damit man nicht immer
irgendwelche 300W-Teile im Leerlauf betreiben muß, oder
für die kleinen Dinger ein Schweinegeld zahlen muß.

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
23/10/2007 - 13:28 | Warnen spam
Am 23.10.2007, 12:20 Uhr, schrieb Ralph Aichinger :

Endlich!

http://www.intel.com/cd/channel/res.../index.htm

Wenn das wirklich so um die 65 Euro kostet, dann wird das
ein Wahnsinnsboard für fast alles, was etwas größer
als ein WRT54GL und kleiner als ein "richtiger" Computer ist.

Schön wàr jetzt noch, wenn irgendein Netzteilhersteller
eine normale ATX 12V-Supply mit z.B. 150 Watt zu einem
vernünftigen Preis rausbringt, damit man nicht immer
irgendwelche 300W-Teile im Leerlauf betreiben muß, oder
für die kleinen Dinger ein Schweinegeld zahlen muß.



Open-Frame-Netzteile der 60- bis 100W-Klasse kosten so ca. 50-70 EUR. Auch
nicht mehr als ein gutes "normales". Man muss sich dann halt noch ein
Gehàuse drumherumbauen...

Ansgar

Mails an die Adresse im Header erreichen mich - oder auch nicht. Nützliche
Adresse gibt's bei Bedarf!
Mails to the address given in the header may or may not reach me - useful
address will be given when reqired!

Ähnliche fragen