Forums Neueste Beiträge
 

Jack Keane als Mac-Version

19/08/2008 - 22:08 von News041006 | Report spam
Hallo zusammen,

ist zwar nicht mehr taufrisch, aber weil es hier noch keiner erwàhnt
hat: Jack Keane gibt es jetzt als Version für den Mac. Installation
erfolgt vollstàndig auf die HD, danach braucht die CD zum Spielen nicht
mehr eingelegt werden. Sehr angenehm.
Vielleicht solltet ihr euch bei Interesse mit dem Kauf beeilen (s.
anderes Posting bzgl. 10tacle)

Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Fuhrmann
19/08/2008 - 22:39 | Warnen spam
Oliver N. Kuehlwein schrieb:
Hallo zusammen,

ist zwar nicht mehr taufrisch, aber weil es hier noch keiner erwàhnt
hat: Jack Keane gibt es jetzt als Version für den Mac. Installation
erfolgt vollstàndig auf die HD, danach braucht die CD zum Spielen nicht
mehr eingelegt werden. Sehr angenehm.
Vielleicht solltet ihr euch bei Interesse mit dem Kauf beeilen (s.
anderes Posting bzgl. 10tacle)



Mhmm... mal ne Frag: wie hoch ist denn in etwa der
Adventure-Gamer-Anteil, der auf Macs spielt? Titel, die auch als Hybrid
angeboten werden, sind doch mehr als selten. Mir faellt hierzu eigentich
spontan nur Myst ein, ich weiss aber,daß es noch den einen oder anderen
Titel gab.
Macs sind tolle Arbeitsmaschinen, mein àltesterer Bruder ist
Werbegrafiker, der schwört darauf und bekommt bei PCs das grosse Kotzen.
Nicht umsonst werden selbst Magazine, die sich über PCs beschàftigen an
Macs produziert.
Aber als Unterhaltungsgeràt, kleine Büromaschine,Computer in der
Otto-Normal-Verbraucher-Firma, geht fuer mich nichts an diesen "doofen,
störanfàlligen" IBM-Kompatibelen Kisten vorbei.
Hardware- und Softwar-Angebot sind besser; als alter Schrauber habe ich
mehr Möglichkeiten, meine Komponenten auszuwàhlen und zu verbauen.

Viele Grüße
Werner

Ähnliche fragen