Japanische Firma ITOCHU Techno-Solutions Corporation (CTC) entscheidet sich zur Erweiterung ihrer Big-Data-Services für MarkLogic®-Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform

05/02/2014 - 13:00 von Business Wire

Japanische Firma ITOCHU Techno-Solutions Corporation (CTC) entscheidet sich zur Erweiterung ihrer Big-Data-Services für MarkLogic®-Enterprise-NoSQL-DatenbankplattformMarkLogic setzt Wachstum im asiatisch-pazifischen Raum fort und wird Nachfrage nach NoSQL-Kapazitäten gerecht.

Die MarkLogic Corporation, das führende Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform-Unternehmen, gab heute die Erweiterung ihres globalen Partnernetzwerks durch Hinzunahme der ITOCHU Techno-Solutions Corporation (CTC) bekannt, einem Unternehmen, das umfassenden Support für den IT-Lifecycle bietet. Die Firma CTC hat ihren Sitz in Japan und wird Big-Data-Lösungen auf Grundlage der MarkLogic-Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform liefern.

„Bei CTC ist man sich im Klaren darüber, dass Big Data mehr bedeutet als nur Datenmengen, Geschwindigkeit, Vielfalt und Komplexität zu verwalten. Es geht darum, aus den richtigen Bausteinen die richtige Lösung zu erstellen, um nützliche Informationen aus Mengen strukturierter und unstrukturierter Daten schnell herausfinden und extrahieren zu können“, sagte David Ponzini, Senior Vice President Unternehmensentwicklung bei MarkLogic. „Durch Nutzung von MarkLogic als zentrale Datenbanktechnologie für einige von CTCs Services im Zusammenhang mit Big Data wird das Unternehmen in der Lage sein, innovative Lösungen und Services zu schaffen, die die Enterprise-NoSQL-Datenbanktechnologie von MarkLogic nutzen und den Kunden so dabei helfen, aus ihren Daten Wert zu schöpfen und intelligentere und schnellere geschäftliche Entscheidungen zu treffen.“

Heute entwickelt sich die Datenbanktechnologie weiter, und Firmenkunden haben herausgefunden, dass die relationalen Datenbanken, auf die sie sich seit Jahren verlassen haben, nicht flexibel oder beweglich genug sind, um komplexe und vielfältige Datenformate zu managen, die für die auftragsentscheidenden Anwendungen von heute nötig sind. Sie haben außerdem erkannt, dass sie ihre Standards für Unternehmenskapazitäten wie Transaktionskonsistenz, Sicherheit, Disaster Recovery, Hochverfügbarkeit und Alarmservices nicht senken können.

Als MarkLogic-Partner wird die Firma CTC die MarkLogic-Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform ihren bestehenden Datenlageranwendungen und Business-Intelligence-Produkten hinzufügen und an der Weiterentwicklung des NoSQL-Marketplace arbeiten, um so die optimale Big-Data-Plattform liefern zu können, die den Herausforderungen für die Kunden bei der Datenintegration gerecht wird. CTC wird ferner mit Systementwicklungsfirmen in Japan zusammenarbeiten, um zur Erweiterung des Nutzerstamms von MarkLogic beizutragen. Das Unternehmen plant, Lösungen zu entwickeln, die die Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform von MarkLogic mit anderen Technologien, etwa Hadoop und Business-Intelligence-Produkten, kombinieren, die zur Erweiterung der Big-Data-bezogenen Integrations- und Analyseservices beitragen. Im Gegenzug wird MarkLogic CTC umfangreichen Support bei Vertrieb und Marketing sowie profunde technische Schulungen bieten.

Über MarkLogic

Seit über einem Jahrzehnt liefert MarkLogic eine leistungsstarke, bewegliche und zuverlässige Enterprise-NoSQL-Datenbankplattform, mit der Unternehmen sämtliche Daten in wertvolle und umsetzbare Informationen verwandeln können. Unternehmen auf der ganzen Welt verlassen sich auf die Technologie auf Unternehmensniveau von MarkLogic, mit der sie die nächste Generation von Informationsanwendungen unterstützen. MarkLogic hat seinen Hauptsitz im Silicon Valley sowie Büros in Washington (D.C.), New York, London, Frankfurt, Utrecht und Tokio. Weitere Informationen finden Sie unter www.marklogic.com.

MarkLogic ist in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern eine eingetragene Handelsmarke der MarkLogic Corporation.
*Für andere Namen und Marken können Ansprüche von anderen geltend gemacht werden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

MarkLogic Corporation
Renee Reyes,+1 650-287-2537
renee.reyes@marklogic.com
oder
ANW Networks (US):
Alicia V. Nieva-Woodgate, +1 415-515-0866
alicia@anwnetworks.com
oder
Melissa Hourigan, +1 720-988-3856
melissa@anwnetworks.com
oder
ANW Networks (UK):
Tatiana S. Miller, +44 (0) 7787 128215
tatiana@anwnetworks.com
oder
Rachel Postlethwaite, + 44 (0) 7949 883636
rachel@anwnetworks.com


Source(s) : MarkLogic Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar