Java Programm kein Ausdruck m

06/08/2008 - 22:00 von Kai Wuttke | Report spam
Hallo!

Mit einigen Javaprogrammen gelingt das ausdrucken ohne Problem z.B. TV
Browser (digitale TV Zeitschrift). Mit dem Programm Jarnal passiert
überhaupt nichts..

http://www.dklevine.com/general/sof...jarnal.htm

Ich kann aber nicht so recht glauben das es an Jarnal liegt, denn mit dem
JDK 1.4.2 (unter OS/2) gelingt der Ausdruck.

Woran kann das liegen?

Ciao Kai


lokaler Drucker direkt an der LPT Schnittstelle

openSUSE 11 32 Bit

java version "1.6.0_06"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_06-b02) Java HotSpot(TM)
Server VM (build 10.0-b22, mixed mode)
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Wuttke
07/08/2008 - 23:14 | Warnen spam
Am Wed, 06 Aug 2008 22:00:28 +0200 schrieb Kai Wuttke:

Habe es auch mal unter Debian versucht. Hier bekomme ich immerhin schon
mal eine Fehlermeldung pràsentiert.

"Kein Druckdienst gefunden"

Dafür habe ich eine Lösung gefunden. Man muss folgende Datei erstellen
bzw. erweitern:

/etc/cups/client.conf

ServerName localhost

Beispiel: SilentMaxx localhost

Nun nur noch ein

ln -s /usr/lib/libcups.so.2 /usr/lib/libcups.so

und dem Ausdruck steht nicht mehr im Wege. Bei openSUSE habe ich gleiches
unternommen und es geht immer noch nicht.

Ciao Kai

Hallo!

Mit einigen Javaprogrammen gelingt das ausdrucken ohne Problem z.B. TV
Browser (digitale TV Zeitschrift). Mit dem Programm Jarnal passiert
überhaupt nichts..

http://www.dklevine.com/general/sof...jarnal.htm

Ich kann aber nicht so recht glauben das es an Jarnal liegt, denn mit
dem JDK 1.4.2 (unter OS/2) gelingt der Ausdruck.

Woran kann das liegen?

Ciao Kai


lokaler Drucker direkt an der LPT Schnittstelle

openSUSE 11 32 Bit

java version "1.6.0_06"
Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.6.0_06-b02) Java HotSpot(TM)
Server VM (build 10.0-b22, mixed mode)

Ähnliche fragen