Java Uninstall - Kommandozeile

20/09/2011 - 10:22 von christian_dcomwm-ENTF | Report spam
Gegeben sind eine Menge Windows-XP-Rechner mit verschiedenen veralteten
Java-Installationen, bei denen man davon ausgehen muß, daß manche
unvollstàndig sind, also z.B. Installationsarchive gelöscht.

Wie kann man die von der Kommandozeile aus bzw. per Script
unbeaufsichtigt deinstallieren? Alles hàndisch per Systemsteuerung/
Software und ggf. Registry-Fummeleien wàre da ein Riesen-Aufwand.

Eigentlich sollte man von der jeweils aktuellen Version erwarten können,
daß die bei der Installation ihre Vorgànger auf Wunsch eliminiert. Das
wàre das eleganteste, aber dazu finde ich keine Hinweise.

Bitte um Hilfe!

cu,
Christian

PGP Key available.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Maercker
20/09/2011 - 11:14 | Warnen spam
Christian @Soemtron wrote:
Gegeben sind eine Menge Windows-XP-Rechner mit verschiedenen veralteten
Java-Installationen, bei denen man davon ausgehen muß, daß manche
unvollstàndig sind, also z.B. Installationsarchive gelöscht.

Wie kann man die von der Kommandozeile aus bzw. per Script
unbeaufsichtigt deinstallieren? Alles hàndisch per Systemsteuerung/
Software und ggf. Registry-Fummeleien wàre da ein Riesen-Aufwand.



1. alle alten Verzeichnisse unter C:\Programme\Java löschen
2. In der Registry \\HKLM\SOFTWARE\Java[Soft] öffnen, dort alle alten
Versionen löschen (ganzen Zweig).
3. Systemumgebung kontrollieren, ob JAVA_HOME & Co. auf die verbliebene
und hoffentlich aktuelle Javaversion verweisen.

Notfalls den ganzen Pfad/Registryzweig löschen und aktuelle Javaversion
(re)installieren.

Eigentlich sollte man von der jeweils aktuellen Version erwarten können,
daß die bei der Installation ihre Vorgànger auf Wunsch eliminiert. Das
wàre das eleganteste, aber dazu finde ich keine Hinweise.



WIMRE machen Versionen ab JRE1.6 das sogar. Seit ca. zwei Jahren habe
ich den sattsam bekannten Versionsmischmasch jedenfalls nicht mehr auf
meinen PCs gesehen.


CU Christoph Maercker.

Ähnliche fragen