Javascriptschnipsel: Markierten Text an Suchmaschine uebergeben

24/08/2008 - 10:45 von Andreas Borutta | Report spam
Hallo,

die Übergabe von Text per Schlüsselwort-Such-Lesezeichen an eine
Suchmaschine hat einen großen Vorteil:
der Nutzer kann ein Kürzel aus einem oder mehreren Buchstaben
vergeben, welches er sich besonders gut merken kann.
Beispiel: "gc" für eine Suche im Google-Cache.

Bei Tastenkürzeln des Musters STRG+... sind viele (leicht merkbaren)
Buchstaben schon vergeben.

Nachteil von Schlüsselwort-Such-Lesezeichen:
Ein markiertes Wort kann nicht auf einfache Weise an die Suchmaschine
übergeben werden.
Die Anzahl der Schritte ist groß:
STRG+C, STRG+L, gc, Leerzeichen, STRG+V, ENTER

Mir schwebt Folgendes als Lösung vor:
Wenn der Nutzer sein Schlüsselwort (meistens ist es ja ein einzelner
Buchstabe, aber das nur am Rande) in das Adressfeld eingibt und mit
ENTER absendet (also leer), prüft ein Javascriptschnipsel im
Bookmarklet, ob ein Wort auf der Seite markiert ist.
Falls ja, wird dieses Wort übergeben.

Die bisherige Nutzungsweise der manuellen Eingabe von Text in das
Adressfeld, also
STRG+L, gc, Leerzeichen, biolumineszenz, ENTER
soll nicht beeintràchtigt werden.

Frage:
Geht das prinzipiell? Falls ja, hàtte jemand Lust so ein Bookmarklet
hier - am Beispiel Wikipedia - vorzustellen?

Andreas
http://borumat.de/thunderbird-email-tipps
http://borumat.de/firefox-browser-tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Grage
24/08/2008 - 11:14 | Warnen spam
Andreas Borutta meinte:

Frage:
Geht das prinzipiell? Falls ja, hàtte jemand Lust so ein Bookmarklet
hier - am Beispiel Wikipedia - vorzustellen?



https://www.squarefree.com/bookmark...earch.html

bye,
Sascha
"Oh Gott im Himmel, der du geschaffen hast die Berge,
das Meer, das Bier..." - Al Bundy
(c)
np: --

Ähnliche fragen