Forums Neueste Beiträge
 

Jede Zahl ist interessant

12/04/2009 - 21:35 von Markus Wichmann | Report spam
Hi all,

der 1.4. ist zwar schon eine Weile her, aber dennoch:

Behauptung: Jede Zahl ist interessant.
Beweis: Angenommen, es gàbe eine nicht interessante Zahl. Wollte man sie
bestimmen, wàre sie plötzlich doch interessant. Das ist ein Widerspruch.
Demzufolge q.e.d.

Tschö,
Markus

GUI - ein Hintergrundbild und zwölf XTerms

vim -c "exec \"norm iwHFG#NABGURE#IVZ#UNPXRE\"|%s/#/ /g|norm g??g~~"
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Severin
13/04/2009 - 10:33 | Warnen spam
Markus Wichmann schrieb:
Hi all,

der 1.4. ist zwar schon eine Weile her, aber dennoch:

Behauptung: Jede Zahl ist interessant.
Beweis: Angenommen, es gàbe eine nicht interessante Zahl. Wollte man sie
bestimmen, wàre sie plötzlich doch interessant. Das ist ein Widerspruch.
Demzufolge q.e.d.

Tschö,
Markus




Und wenn alle Zahlen uninteressant wàren?
Dann würde dadurch eine uninteressante Zahl nicht interessant, nur weil
man sie bestimmten will.

Für natürliche Zahlen geht's auch noch schöner:
Behauptung: Jede natürliche Zahl ist interessant.
Beweis: Angenommen, es gàbe uninteressante natürliche Zahlen.
Dann gàbe es auch eine kleinste uninteressante natürliche Zahl.
Diese ist aber mit Sicherheit eine Betrachtung wert und daher interessant.
Widerspruch!

Làsst sich natürlich analog auf alle Zahlmengen mit irgendeiner
Ordnungsrelation anwenden.

Ähnliche fragen