Jessie in der VirtualBox und das Mausradverhalten

07/04/2015 - 09:30 von Manfred Rebentisch | Report spam
Hallo,
ich arbeite mit Jessie in einer VirtualBox (Host: Mac OS X 10.9.5), was
eigentlich super gut làuft. Aber seit kurzem (vielleicht zwei Wochen),
gibt es eine Macke mit der Maus: immer wenn ich das Mausrad drehe,
verhàlt sich Debian so, als hàtte ich die rechte Maustaste gedrückt.
Ich habe schon die Maus gewechselt (Funkmàuse, einmal Bluetooth Logitech
direkt, einmal Funkmaus über einen USB-Stick), aber es ist immer der
gleiche Effekt.
Ich habe auch zum Testen eine ganz normale kabelgebundene USB-Maus von
Logitech angeschlossen - aber die funktioniert genausowenig.

Ich verwende Debian mit lightdm und xfce4 als Desktop und habe die
KDE-Libraries installiert, damit ich mit dem kate-Editor arbeiten kann.

Nach der Basis-Installation habe ich nur diverse Entwicklertools,
Datenbank und Webserver installiert.

Würde mich freuen, wenn jemand helfen kann, diese Macke abzustellen. Hat
das jemand anderes auch schon erlebt?

Manfred



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/55238388.80309@comparat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Mainz
07/04/2015 - 12:10 | Warnen spam
Am Dienstag, den 07.04.2015, 09:13 +0200 schrieb Manfred Rebentisch:
Hallo,
ich arbeite mit Jessie in einer VirtualBox (Host: Mac OS X 10.9.5), was
eigentlich super gut làuft. Aber seit kurzem (vielleicht zwei Wochen),
gibt es eine Macke mit der Maus: immer wenn ich das Mausrad drehe,
verhàlt sich Debian so, als hàtte ich die rechte Maustaste gedrückt.
Ich habe schon die Maus gewechselt (Funkmàuse, einmal Bluetooth Logitech
direkt, einmal Funkmaus über einen USB-Stick), aber es ist immer der
gleiche Effekt.
Ich habe auch zum Testen eine ganz normale kabelgebundene USB-Maus von
Logitech angeschlossen - aber die funktioniert genausowenig.



Lustig, bei mir verhàlt sich die Maus auch eigenartig. Beim benutzen des
Scrollrads wechselt der Desktop. Eigenartigerweise nicht immer. Ich
konnte nicht feststellen woran das liegt. Von der Scrollgeschwindigkeit
hàngt es nicht ab. Also man kann in der Anwendung scrollen, ganz normal
und dann wird plötzlich zum nàchsten Desktop gewechselt.

Ich verwende Debian mit lightdm und xfce4 als Desktop und habe die
KDE-Libraries installiert, damit ich mit dem kate-Editor arbeiten kann.



Hier Mate-Desktop.

Gruß Frank



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen