Jessie: Shutdown

05/05/2015 - 20:20 von Stefan Weinzierl | Report spam
Hallo Liste,

eines meiner Notebooks schaltet sich nach dem Upgrade auf jessie nicht
mehr ab.

Wenn der Benutzer angemeldet ist (kde) dann kommt beim abschalten als
letzte Meldung:

reboot: System halted


Wenn der Benutzer noch nicht angemeldet ist (kdm) dann kommt beim
abschalten als letzte Meldung:

Reached target Shutdown


Und das beste zum Schluss: Wenn man am Anmeldebildschirm steht und den
Power-Knopf drückt, dann schaltet sich das Notebook ab.



Hat jemand eine Lösung dafür?

Danke, Stefan


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/5549089A.9050104@Weinzierl-Stefan.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Steigerwald
05/05/2015 - 20:30 | Warnen spam
Am Dienstag, 5. Mai 2015, 20:14:50 schrieb Stefan Weinzierl:
Hallo Liste,

eines meiner Notebooks schaltet sich nach dem Upgrade auf jessie nicht
mehr ab.

Wenn der Benutzer angemeldet ist (kde) dann kommt beim abschalten als
letzte Meldung:

reboot: System halted


Wenn der Benutzer noch nicht angemeldet ist (kdm) dann kommt beim
abschalten als letzte Meldung:

Reached target Shutdown


Und das beste zum Schluss: Wenn man am Anmeldebildschirm steht und den
Power-Knopf drückt, dann schaltet sich das Notebook ab.



Hat jemand eine Lösung dafür?



Shutdown (z.B. mit "halt") ist mit Systemd nur das herunterfahren.

Systemd schaltet nur mit "poweroff" das System aus. Siehe "halt" versus
"poweroff" in systemctl manpage.

Meine Vermutung ist nun, dass auf diesem Laptop das Ausschalten via "halt"
nicht "poweroff" getriggert wird. Ein Grund könnte eine angepasste ACPI/PM-
Konfiguration sein.

Ohne nàhere Informationen ist das, was ich dazu schreiben kann.

Martin 'Helios' Steigerwald - http://www.Lichtvoll.de
GPG: 03B0 0D6C 0040 0710 4AFA B82F 991B EAAC A599 84C7


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen