Jetzt integrieren wir mal 1/x/x

05/02/2011 - 11:26 von Schmidtchen Schleicher | Report spam
Stammfunktion ist irgendwie 1/x oder so.

Schweizer Leonhard Euler tat 1750 da auch schon viel rum, er fuhr
sogar nach Petersburg um sich zu informieren.

Wenn Leonhard nicht Schweizer Mechaniker beauftragte einen 100stel mm
genauen Rechenschieber zu konstruieren macht er auch noch jede Menge
Kinder ( 9 ).


Fangen wir mal bei 1 an, das um 0 vergesse ich immer, wie das geht -
also .

Summe von 1 + 1/4 + 1/9 + 1/16 + 1/25 + = ?

( Das Integral soll erstmal aus Rechtecken, Lànge 1 bestehen )
 

Lesen sie die antworten

#1 wernertrp
05/02/2011 - 12:08 | Warnen spam
On 5 Feb., 11:26, Schmidtchen Schleicher wrote:
Stammfunktion ist irgendwie 1/x oder so.

Schweizer Leonhard Euler tat 1750 da auch schon viel rum, er fuhr
sogar nach Petersburg um sich zu informieren.

Wenn Leonhard nicht Schweizer Mechaniker beauftragte einen 100stel mm
genauen Rechenschieber zu konstruieren macht er auch noch jede Menge
Kinder ( 9 ).

Fangen wir mal bei 1 an, das um 0 vergesse ich immer, wie das geht -
also .

Summe von 1 + 1/4 + 1/9 + 1/16 + 1/25  +   = ?

( Das Integral soll erstmal aus Rechtecken, Lànge 1 bestehen )



1/(x/x)
also 1 kann man immer sofort ohne nachzudenken integrieren.

Ähnliche fragen