JETZT von Röhren- auf LCD-TV umsteigen?

25/06/2009 - 19:59 von Klaus | Report spam
Hallo allerseits - für Eure Hilfe wàre ich sehr dankbar!
Februar 2010 soll die Umstellung auf HDTV erfolgen und angeblich sind
LCD-TVs momentan sehr billig.
Lohnt es sich, deshalb jetzt schon auf LCD-TV umzusteigen oder ist bis
Frühjahr mit deutlichen Qualitàtssteigerungen und günstigen Preisen zu
rechnen.
Bislang hab ich einen ausgezeichneten Röhren-TV mit 4:3 (70/66cm) über guten
Digit. SAT-Receiver, der nur Scart hat.
Ich überlege jetzt einen 22-26" LCD-TV, z. B. die neuen Samsung LE26B450
oder LE22B450.

Oder stimmt es noch, daß solche LCD-TVs mit dem noch aktuellen TV/PAL-Bild
und Digit. SAT-Receiver nur mit Scart deutlich schlechtere Bilder
produzieren, als z.B. mein jetziges Röhrensystem?

Beste Grüße Klaus
 

Lesen sie die antworten

#1 Udo Kammer
26/06/2009 - 08:50 | Warnen spam
On Thu, 25 Jun 2009 19:59:01 +0200, "Klaus"
<klaus+++ wrote:

Lohnt es sich, deshalb jetzt schon auf LCD-TV umzusteigen oder ist bis
Frühjahr mit deutlichen Qualitàtssteigerungen und günstigen Preisen zu
rechnen.



Das hat sich auch schon vor 6 Monaten gelohnt. Die aktuellen LCD-TV
sind mit der Technik ausgestattet, die man haben sollte.

Bislang hab ich einen ausgezeichneten Röhren-TV mit 4:3 (70/66cm) über guten
Digit. SAT-Receiver, der nur Scart hat.
Ich überlege jetzt einen 22-26" LCD-TV, z. B. die neuen Samsung LE26B450
oder LE22B450.



Bei dieser Bildschirmgröße wirst Du allerdings von HDTV nicht viel
haben. Es sollte schon mindestens 32" oder noch besser 37" sein.

Oder stimmt es noch, daß solche LCD-TVs mit dem noch aktuellen TV/PAL-Bild
und Digit. SAT-Receiver nur mit Scart deutlich schlechtere Bilder
produzieren, als z.B. mein jetziges Röhrensystem?



Das ist mittlerweile Vergangenheit.

Es habdelt sich hier im übrigen um ein Board für Computermonitore. Auf
www.prad.de bekommst Du sehr ausführliche Informationen zu diesem
Thema.

MfG

Udo Kammer

Ähnliche fragen