Jetzt wird es lustig: Justiz soll 95 %igen Wirkungsgrad erklaeren

23/02/2011 - 07:44 von Dr. jux. (summa cum laude, sed emptus) Thomas Fuchs | Report spam
,<http://www.n-tv.de/panorama/Heatbal...6.html>
| Glühlampen sind keine Miniheizungen
| Heatball-Satire landet vor Gericht
| [...]
| Die Initiatoren berufen sich in ihrer Klage darauf, dass die Glühbirne zu
| 95 Prozent Wàrme produziert und darum nicht als Lampe, sondern als
| elektrisches Heizgeràt zu betrachten sei.
| [...]
'
Meine Rede!


Es informierte
- die Juristen
- die Physiker
Dr. jux. Thomas Fuchs
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Bader
23/02/2011 - 08:42 | Warnen spam
Dr. jux. (summa cum laude, sed emptus) Thomas Fuchs wrote:

,<http://www.n-tv.de/panorama/Heatbal...6.html>
| Glühlampen sind keine Miniheizungen
| Heatball-Satire landet vor Gericht
| [...]
| Die Initiatoren berufen sich in ihrer Klage darauf, dass die Glühbirne
| zu 95 Prozent Wàrme produziert und darum nicht als Lampe, sondern als
| elektrisches Heizgeràt zu betrachten sei.
| [...]
'
Meine Rede!


Es informierte
- die Juristen
- die Physiker
Dr. jux. Thomas Fuchs



Die Initiatoren hàtten ein echtes Heizgeràt pràsentieren sollen. Ein Gehàuse
für die Montage eines Dutzends 100W-Heatballs, das gleichzeitig die
störenden Lichtemissionen abschirmt. Ihre Heatballs könnten sie dann als
Ersatzteile für dieses Geràt verkaufen, das sie nur pro forma anzubieten
bràuchten, weil es keiner haben will. So ist der "heatball" im Lichte einer
Glühbirne selbstverstàndlich als Lichtquelle zu betrachten. Das wird sich
in der nàchsten Instanz nicht àndern, und wenn ein Dr. jux. Thomas Fuchs
seinen Senf dazugibt, schon zweimal nicht.

Neueste Forschungsergebnisse aus deutschen Spitzenhochschulen. Heute von
Prof. Dr. Wolfgang Mückenheim, Mathematikkoryphàe der FH Augsburg, aus
seiner Postille "Physical constraints of numbers": "Even some single
numbers smaller than 2^10^100 ... do not exist."

Ähnliche fragen