?.Join( String Separator, Array any1DArray )

05/05/2008 - 11:11 von ekkehard.horner | Report spam
(1) Muss man sowas:

/// <summary>
/// Joins the - stringyfied - elements of the one-dimensional
/// Array any1DArray using the String separator Separator.
/// </summary>
public static String Join( String Separator, Array any1DArray)
{
if (1 != any1DArray.GetType().GetArrayRank())
{
throw new System.RankException();
}
StringBuilder sb = new StringBuilder();
foreach (object o in any1DArray)
{
sb.Append(Separator).Append(o);
}
return sb.ToString().Substring(Separator.Length);
}

selbst schreiben, oder gibt es das doch schon fertig?

(2) Wenn man es selbst schreiben muss - wie koennte es verbessert
werden? Sollte man z.B. any1DArray clonen, die Elemente
.ToString()-en und dann an String.Join( String Separator,
String[] any1DArrayClone ) schicken?

(3) Ist der Kontext "Abwandlung einer .NET-Funktion" nicht ein
Beispiel, wo die Verwendung der System.DatenTypNamen sinnvoll
ist?
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Bucher [MVP]
05/05/2008 - 12:01 | Warnen spam
Hallo Ekkehard

selbst schreiben, oder gibt es das doch schon fertig?


Nöö
- http://msdn.microsoft.com/en-us/lib...tring.join(VS.80).aspx

(3) Ist der Kontext "Abwandlung einer .NET-Funktion" nicht ein
Beispiel, wo die Verwendung der System.DatenTypNamen sinnvoll
ist?


Meinst du "System.Int32" vs. "int", etc...?
Wenn ja, wieso?

Gruss, Peter Bucher
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/ - Auf den Spuren von .NET

Ähnliche fragen