S: Joomla! - Bescheidwisser

22/08/2012 - 16:52 von Ulrich G. Kliegis | Report spam
Moin,
wenn es hier jemanden gibt, der / die praktische, belastbare
Erfahrungen mit Joomla! hat und diese stundenweise zur (technischen!)
Pflege mehrerer Domains einsetzen mag, dann möge er / sie mir mal eine
Mail schicken.

Also ein typisches Jobangebot für Studenten aus dem Bereich
Mediendesign / Informatik / ...

Es geht um Projektseiten für ehrenamtlich ausgeübte Projekte. Für die
Pflege steht ein (bescheidenes) Budget zur Verfügung. Reich wird man
damit also nicht, aber als Referenz hat es auch dem bisherigen
Betreuer der Seiten, der leider keine Zeit mehr hat, durchaus bei der
Akquisition anderer Projekte geholfen.

Die zeitliche Perspektive: Es sollte ein Engagement mindestens über
das nàchste Jahr möglich sein, Projektstart sofort.

Inhaltlich-redaktionell werden die Seiten von Dritten betreut, es geht
nur darum, mal einzugreifen, wenn neue Versionen verfügbar sind, neue
Funktionen eingebunden werden sollen etc.

Kenntnisse in der Administration von Mailman sind auch gut...

Geschàtzter Aufwand (nach den bisherigen Erfahrungen) 1 bis 5 Stunden
/ Monat.

Ich selbst bin da nicht direkter Ansprechpartner, nur bei der
Vorauswahl beteiligt.

Wer Lust auf so etwas und Zeit dafür hat, sollte bitte mit dem Verweis
auf eigene Referenzseiten antworten. Die persönlichen Ansprechpartner
sind im Umfeld Kiels, die Arbeit kann aber normalerweise von zu Hause
aus gemacht werden. Und wer jemanden kennt, der das Lesen dieser NG
nicht für nötig hàlt, aber dennoch geeignet sein könnte, darf diese/n
jemand gern darauf hinweisen...

Fertige Templates der existierenden Seite/n werden vom bisherigen
Betreuer noch übergeben.

Gruß,
U.

f'up2 kiel.computer
 

Lesen sie die antworten

#1 Mr.Crossfield
25/08/2012 - 09:36 | Warnen spam
"Ulrich G. Kliegis"

schrieb im Newsbeitrag news:
Moin,
wenn es hier jemanden gibt, der / die praktische, belastbare
Erfahrungen mit Joomla! hat und diese stundenweise zur (technischen!)
Pflege mehrerer Domains einsetzen mag, dann möge er / sie mir mal eine
Mail schicken.

Also ein typisches Jobangebot für Studenten aus dem Bereich
Mediendesign / Informatik / ...

Es geht um Projektseiten für ehrenamtlich ausgeübte Projekte. Für die
Pflege steht ein (bescheidenes) Budget zur Verfügung. Reich wird man
damit also nicht, aber als Referenz hat es auch dem bisherigen
Betreuer der Seiten, der leider keine Zeit mehr hat, durchaus bei der
Akquisition anderer Projekte geholfen.

Die zeitliche Perspektive: Es sollte ein Engagement mindestens über
das nàchste Jahr möglich sein, Projektstart sofort.

Inhaltlich-redaktionell werden die Seiten von Dritten betreut, es geht
nur darum, mal einzugreifen, wenn neue Versionen verfügbar sind, neue
Funktionen eingebunden werden sollen etc.

Kenntnisse in der Administration von Mailman sind auch gut...

Geschàtzter Aufwand (nach den bisherigen Erfahrungen) 1 bis 5 Stunden
/ Monat.

Ich selbst bin da nicht direkter Ansprechpartner, nur bei der
Vorauswahl beteiligt.

Wer Lust auf so etwas und Zeit dafür hat, sollte bitte mit dem Verweis
auf eigene Referenzseiten antworten. Die persönlichen Ansprechpartner
sind im Umfeld Kiels, die Arbeit kann aber normalerweise von zu Hause
aus gemacht werden. Und wer jemanden kennt, der das Lesen dieser NG
nicht für nötig hàlt, aber dennoch geeignet sein könnte, darf diese/n
jemand gern darauf hinweisen...

Fertige Templates der existierenden Seite/n werden vom bisherigen
Betreuer noch übergeben.

Gruß,
U.

f'up2 kiel.computer



... Es geht um 1-5 Stunden Arbeit und da wird eine Vorauswahl getroffen. Ich
fasse es nicht mehr was hier in der Welt abgeht! Alle scheinen vollkommen
irre geworden zu sein. Irrenhaus!

Ähnliche fragen