Jugensschutz

11/09/2007 - 12:20 von Herbert Meister | Report spam
Hallo,

gibt es eine zuverlàssige Möglichkeit den Zugang über den IE so zu
gestallten dass keine unerwünschten Inhalte angezeigt werden können.

Es handelt sich hierbei um ein Kiosk-System auf dem eine Instanz des
Exploerer in eine art ActiveX Control làuft. Besucher sollen nicht alles
aufrufen können.

Die Einstellungen über den IE internen Schutz scheinen nicht das
erwünschte Ergebnis zu bringen. Oder mache ich was Falsch?
Gibt es gute Blacklists die man nutzen könnte um jene in einem Proxy
einzubinden?

Über Google findet man letzenendes doch wieder all möglichen Kram, kann
man das Inhaltsabhàngig machen, d.h. die Seiten irgendwie vom Inhalt her
Filtern?

Danke für jede Hilfe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kretschmer
11/09/2007 - 18:44 | Warnen spam
begin_ Herbert Meister schrieb:
Hallo,

gibt es eine zuverlàssige Möglichkeit den Zugang über den IE so zu
gestallten dass keine unerwünschten Inhalte angezeigt werden können.



Ja.


Die Einstellungen über den IE internen Schutz scheinen nicht das
erwünschte Ergebnis zu bringen. Oder mache ich was Falsch?



Ja.


Gibt es gute Blacklists die man nutzen könnte um jene in einem Proxy
einzubinden?



Ja.


Über Google findet man letzenendes doch wieder all möglichen Kram, kann
man das Inhaltsabhàngig machen, d.h. die Seiten irgendwie vom Inhalt her
Filtern?

Danke für jede Hilfe.



- tausche IÄhh gegen was besseres
- beschàftige Dich mit dem Konzept der Erziehung
- wandere nach China aus, da gibt es gut funktionierende Zensur. Oder
warte noch etwas, bald haben wir das hier auch in teutscher
Gründlichkeit
- lerne Google zu bedienen


end_
Andreas
Diese Message wurde erstellt mit freundlicher Unterstützung eines freilau-
fenden Pinguins aus artgerechter Freilandhaltung. Er ist garantiert frei
von Micro$oft'schen Viren. (#97922 http://counter.li.org) GPG 7F4584DA
Was, Sie wissen nicht, wo Kaufbach ist? Hier: N 51.05082°, E 13.56889° ;-)

Ähnliche fragen