Jüngste Forschungsberichte von Hampleton Partners veröffentlicht – lebhafte Fusions- und Übernahmeaktivitäten in den Bereichen FinTech, Automobiltechnologie und E-Commerce

23/03/2016 - 08:03 von Business Wire
Jüngste Forschungsberichte von Hampleton Partners veröffentlicht – lebhafte Fusions- und Übernahmeaktivitäten in den Bereichen FinTech, Automobiltechnologie und E-Commerce

Im Rahmen einer Reihe jüngst veröffentlichter Forschungsberichte meldet Hampleton Partners eine signifikante Zunahme der Fusions- und Übernahmeaktivitäten in den Bereichen FinTech, Automobiltechnologie und E-Commerce. Die exklusiven Untersuchungen von Hampleton basieren auf den bekannt gegebenen Geschäftsabschlüssen im Verlauf der letzten 30 Monate. Die Beratungsgesellschaft hat Berichte in den folgenden Kernbereichen erstellt:

- Automotive Technology   - Enterprise Software
- Consumer Applications - IT Services
- Digital Marketing - FinTech
- E-Commerce - High Tech Industrials

In den letzten sechs Monaten zielgerichteter Datenanalysen untersuchte Hampleton ausgereifte Märkte – wie Enterprise Software und IT Services – sowie Branchen mit disruptiven Innovationen wie Automobiltechnologie und FinTech. Im Zuge der dynamischen Entwicklung der Fusions- und Übernahmeaktivitäten bei Technologieunternehmen in mehreren der zuvor genannten Bereiche zielen europäische Übernahmen in einigen Fällen auf Premiumsegmente auf Silicon-Valley-Niveau.

Hampleton hat die Fusions- und Übernahmedaten für 36 Teilsektoren der Technologiebranche veröffentlicht. Die Berichte umfassen Bewertungskennzahlen, Listen der TOP-10-Käufer, untersuchen relevante Transaktionen und analysieren Trends und Treiber der Geschäftsaktivitäten unterteilt nach Sektoren und vermitteln vielfältige Einblicke in die künftigen Entwicklungen.

Miro Parizek, Hauptpartner von Hampleton, kommentierte die Untersuchungsergebnisse mit den Worten: „Das letzte Jahr war ein rekordverdächtiges Jahr in Bezug auf Fusionen und Übernahmen in der Technologiebranche sowohl im Hinblick auf Volumen als auch auf den Wert und ich bin überzeugt, dass beide Größen aus einer Reihe von Gründen nicht nachgeben werden. Chinesische und andere Käufer werden ihre Geschäftsaktivitäten weiter forcieren. Bedeutende Silicon Valley Akteure sind in der Lage, Lücken durch innovative technologische Emporkömmlinge aus aller Welt zu schließen. Private-Equity-Fonds beschaffen weiter Finanzmittel in Höhe von Hunderten Milliarden für Technologieinvestitionen. Traditionelle Industrieunternehmen wie General Motors, die Royal Mail und viele andere setzen weiter stark auf Technologien. Das Internet der Dinge, Virtual Reality und andere disruptive Technologien werden die Anzahl der Akteure in diesem Mix weiter erhöhen. Alles ist in der Tat momentan großartig und aufregend.”

Für den Download eines kostenlosen Exemplars aller Berichte steht der folgende Link zur Verfügung: http://www.hampletonpartners.com/research/

Hinweise an Redakteure:

Über Hampleton Partners - www.hampletonpartners.com

Hampleton Partners ist eine Beratungsgesellschaft für Fusionen und Übernahmen. Sie unterhält ihren Hauptsitz in London, ein Büro in San Francisco und weitere regionale Niederlassungen in Deutschland, Skandinavien und Asien. Das erfahrene Team von Hampleton hat Transaktionen im Wert von mehr als 1 Milliarde € verwaltet. Die Gesellschaft konzentriert sich auf und bedient Eigentümer von Unternehmen in der Technologiebranche.

Ende

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Hampleton Partners
Jamee Bender
Tel.: +44 20 3728 6912
jamee@hampletonpartners.com


Source(s) : Hampleton Partners

Schreiben Sie einen Kommentar