Junk E-Maillisten auf Exchange 2003 Server überschritten

01/02/2008 - 10:00 von Kai Lehmann | Report spam
habe heute testweise in einem unserer Outlook 2003 Clients mal 12200 sichere
Absender in die Junk-E-Mail -Optionen importiert. Darauf hin kam die
Meldung:
"Den Junk-E-Mail-Listen auf dem Server können keine Eintràge hinzugefügt
werden, da die maximale Größe der Listen auf dem server überschritten wurde.
Der Junk-E-Mail Filter auf dem server wird deaktiviert, bis die
Junk-E-Mail-Listen auf die erlaubte Maximalgröße auf dem Server reduziert
worden sind"

Kann man die Maximalgröße am Server einstellen? Wenn ja wo? Macht es Sinn
die Liste der sicheren Absender mit so vielen Adressen zu befüllen. Sind
übrigens Kunden aus unserem ERP System.

MfG
Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems [MVP]
01/02/2008 - 10:12 | Warnen spam
Hallo Kai,

habe heute testweise in einem unserer Outlook 2003 Clients mal 12200 sichere
Absender in die Junk-E-Mail -Optionen importiert. Darauf hin kam die
Meldung:
"Den Junk-E-Mail-Listen auf dem Server können keine Eintràge hinzugefügt
werden, da die maximale Größe der Listen auf dem server überschritten wurde.
Der Junk-E-Mail Filter auf dem server wird deaktiviert, bis die
Junk-E-Mail-Listen auf die erlaubte Maximalgröße auf dem Server reduziert
worden sind"

Kann man die Maximalgröße am Server einstellen? Wenn ja wo? Macht es Sinn
die Liste der sicheren Absender mit so vielen Adressen zu befüllen. Sind
übrigens Kunden aus unserem ERP System.



AFAIK nein! Die größe kannst du nicht einstellen. Auch macht es wenig Sinn
die dort einzutragen. Wenn es unbedingt sein muss, dann würde ich höchstens
die Absende Domànen eintragen, aber auch dass ist kein Übliches vorgehen. Wie
oft habt ihr denn schon SPAM von den Partnern bekommen?

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen