Jupiter Systems erzielt Rekordumsätze im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika

18/11/2014 - 11:00 von Business Wire

Jupiter Systems erzielt Rekordumsätze im asiatisch-pazifischen Raum und in LateinamerikaUnlängst wurden Installationen in den Bereichen Verteidigung, Öffentliche Sicherheit, Transport, Öl und Gas, Finanzen und in anderen Unternehmen in Ländern wie Australien, Taiwan, Singapur, Panama, Venezuela, Brasilien, Mexiko und Kolumbien angekündigt..

Jupiter Systems erzielt Rekordumsätze im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika

Jupiter Systems, der weltweit führende Anbieter von kooperativen Visualisierungslösungen für Videowände, Personalcomputer und Mobilgeräte, gab heute bekannt, dass in allen Industriebereichen im asiatisch-pazifischen Raum und in Lateinamerika eine große Nachfrage und bedeutendes Umsatzwachstum zu verzeichnen ist. Die Systeme Canvas, Fusion Catalyst und PixelNet von Jupiter sind in geschäftskritischen Anwendungen im Handel und in der regionalen Regierung installiert.

In Panama, Jupiter solutions are now at work within the Autoridad del Canal De Panama (Panama Canal  ...

In Panama, Jupiter solutions are now at work within the Autoridad del Canal De Panama (Panama Canal Authority) to monitor canal operations (Photo: Business Wire)

„Jupiter Systems sieht die Nachfrage nach unseren kooperativen Visualisierungsprodukten weiter wachsen“, erklärte Tom Kopko, Vice President of Asia-Pacific and Latin America bei Jupiter. „Unsere enorm wertergänzenden Wiederverkäufer in diesen Regionen liefern bahnbrechende Lösungen für führende Einrichtungen.“

Im letzten Jahr wurden Lösungen von Jupiter in Brasilien im Comando de Defesa Aeroespacial Brasileiro (der brasilianischen Luftwaffe) implementiert, um die Sicherheit während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 zu unterstützen und in der Prefeitura Municipal De Belo Horizonte (Stadtverwaltung von Belo Horizonte), um die Transport-, Polizei- und Ambulanz-Services zu verwalten. In Panama wurden Produkte von Jupiter bei der Autoridad del Canal De Panama (Panama Canal Authority) installiert, um den Betrieb zu überwachen, und bei der Empresa de Transmisión Eléctrica (der staatlichen Stromversorgung von Panama). Systeme von Jupiter wurden auch im PEMEX (Petróleos Mexicanos) Intelligence Center in Ciudad del Carmen, bei Chevron Venezuela (Energie-Exploration und -produktion), im Ministerio del Poder Popular para Transporte Acuático y Aéreo (dem Ministerium für Wasser- und Lufttransport von Venezuela) und bei den Bomberos de Bogota (der Feuerwehr von Bogota) installiert.

Zu den jüngsten Installationen im asiatisch-pazifischen Raum zählen das Verteidigungsministerium von Taiwan, Korea Power Exchange (koreanische Stromversorgung) und die Börse von Singapur.

In Australien wurden Lösungen von Jupiter bei Dampier Port Authority (der größten Exporteinrichtung des Landes), dem Crown Casino (dem Unterhaltungskomplex von Melbourne) und bei der V/Line (dem größten regionalen öffentlichen Transportunternehmen in Australien) im Bundesstaat Victoria installiert.

Weitere Informationen:

Tom Kopko, Vice President of Asia-Pacific and Latin America
tkopko@jupiter.com
+1-703-388-9541

Über Jupiter Systems

Jupiter Systems ist der weltweit führende Anbieter von kooperativen Visualisierungslösungen für Videowände, Personalcomputer, Smartphones und Tablets. Die besten Produkte von Jupiter wurden für kontinuierlichen 24/7-Betrieb ausgelegt und werden in führenden Global 2000 Unternehmen, Regierungsbehörden, dem Militär und in öffentlichen Agenturen in tausenden von Installationen weltweit verwendet. www.jupiter.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Jupiter Systems
Robin D. Stavisky, +1 510-843-6738
rstavisky@jupiter.com


Source(s) : Jupiter Systems