Juptr.io: Deutschland ist zu 36,2 Prozent Europameister!

06/07/2016 - 13:09 von Business Wire

Juptr.io: Deutschland ist zu 36,2 Prozent Europameister!Das Media Tech Start-up hat zur Fußballeuropameisterschaft einen Prognose-Rechner programmiert.

Es ist ein vorgezogenes Endspiel: Nach dem Sieg gegen Italien muss Deutschland am Donnerstag gegen Gastgeber Frankreich ran. Doch der Elfmeterkrimi gegen die Azzurri und das Verletzungsaus von wichtigen Schlüsselspielern machen das Halbfinale zur Belastungsprobe für La Mannschaft. Gut also, dass Deutschland die Statistik auf seiner Seite hat. Denn das Prognose-Tool von Juptr.io hat bei dieser EM bisher immer richtig gelegen.

Juptr.io ist ein Start-up, das seinen Nutzern ein neuartiges Medienerlebnis verspricht: User können sich gemäß ihrer persönlichen Interessen eigene Newsfeeds zusammenstellen. Von Fußball und Gaming über Ernährung bis hin zu Politik und Wirtschaft stehen für jedes Themengebiet Channel zur Auswahl. Dazu ordnet die cloudbasierte BigData-Anwendung von Juptr Inhalte aus Tausendenden Content-Quellen thematisch ein und spielt diese individuell an die Nutzer aus. Juptr ist für User kostenlos und auf allen Endgeräten verfügbar. Der Content der Juptr-Channel speist sich aus RSS-Feeds von Publisher-, Journalisten- und Bloggerquellen, die über ein faires und transparentes System am Umsatz beteiligt werden.

Up to date während der EM

Für alle Fans der Fußball-Europameisterschaft hat Juptr.io einen eigenen Kanal rund um die EM angelegt. Abrufbar unter www.juptr.io/#home/@EM2016 finden Fußball-Fans hier alle News zum Fußballereignis des Jahres.

Das besondere Extra für alle Fans: Passend zum EM-Channel hat Juptr eine Internetsentimentanalyse programmiert. Diese sucht in Echtzeit das Netz nach Prognosen und Stimmungen zur EM ab und errechnet auf Basis dessen die Siegwahrscheinlichkeit der verbleibenden Teams. Der heißeste Anwärter für den begehrten Europapokal: Deutschland. Mit 36,2 Prozent liegt die deutsche Nationalelf noch vor dem französischen Team (33 Prozent). Den anderen beiden Mannschaften aus Portugal und Wales räumt der Prognose-Rechner mit 20,1 bzw. 10,7 Prozent nur mäßige Siegchancen ein.

Besonders spannend: Der Prognose-Rechner spiegelt die Stimmung im Netz und passt die Siegwahrscheinlichkeiten fortlaufend an. So beeinflusst die Berichterstattung zur EM – also ob einem Team beispielsweise bessere oder schlechtere Siegchancen eingeräumt werden – direkt die statistische Siegwahrscheinlichkeit des Teams. Es gilt also: Verändern sich die Meldungen, verändert sich auch die Prognose – und nach jedem Tor werden die Siegchancen angepasst.

Bisher hat das Prognosen-Tool sehr gute Ergebnisse erzielt und die meisten Partie-Sieger richtig vorausgesagt. Beste Vorrausetzungen also für einen deutschen Sieg am Donnerstag in Marseille.

Pressetext sowie Bildmaterial können Sie unter folgendem Link herunterladen: http://bit.ly/29xNxzc

Über Juptr:

Juptr ist ein junges Start-up mit Sitz in Düsseldorf sowie einem Entwicklerstandort in Friedrichsdorf bei Frankfurt am Main. Juptr.io ist im Mai 2016 in die Friendly-User-Phase gestartet. Im September wird Juptr auf der DMEXCO 2016 offiziell gelauncht. Auf der größten europäischen Fachmesse für digitales Marketing & Werbung wird Juptr in Halle 06.1, Stand C-028 vertreten sein.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://blog.juptr.io/

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten. Achtung, Copyright: Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.

Contacts :

Kontaktdaten Juptr:
Juptr GmbH
Jan Steinbach
Telefon: +49-211 30 13 13 90
E-Mail: jan@juptr.io
www.juptr.io
oder
Pressekontakt:
crossrelations brandworks GmbH (GPRA)
Xenia Herrmann
Telefon: +49-69 596 742 38
E-Mail: xenia.herrmann@crossrelations.de


Source(s) : Juptr

Schreiben Sie einen Kommentar