Forums Neueste Beiträge
 
Tags Keywords

K-Men

26/08/2013 - 09:37 von Jochen Bach | Report spam
Hallo NG,
in welcher Datei wird der Verlauf der geöffneten Dokumente (K-Menü)
gespeichert?
Gruß
Jochen



BS: openSUSE 12.3 (x86_64), Kernel: 3.7.10-54.g1cc5f42-desktop
KDE: 4.11.00
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz
 

Lesen sie die antworten

#1 Reinhard Tchorz
26/08/2013 - 12:30 | Warnen spam
Hallo,

Am 26.08.2013 09:37, schrieb Jochen Bach:
Hallo NG,
in welcher Datei wird der Verlauf der geöffneten Dokumente (K-Menü)
gespeichert?



Bis KDE 4.10.x in ~/.recently-used und in ~/.kde4/share/config/RecentFiles.

Ab KDE 4.11.0 tut sich Seltsames.
Nicht-KDE-Programme speichern ihren Verlauf weiterhin in ~/.recently-used
ab und zusàtzlich im Verzeichnis ~/.kde4/share/applnk.
KDE-Programme hinterlassen ihre Infos ausschließlich in ~/.kde4/share/applnk.
Das K-Menü (kickoff) kann mit alldem nichts anfangen.

Außerdem kann man mit
Systemeinstellungen - Verhalten der Arbeitsflàche - Aktivitàten - Privatsphàre
einige Einstellungen vornehmen. Diese scheinen jedoch ohne Funktion zu sein.

Daneben gibt es zwar in Verbindung mit Nepomuk und Strigi die Möglichkeit der
Timeline. In Dolphin wird diese mit "Zuletzt verwenddete Dokumente" betitelt.
In Wirklichkeit werden jedoch nur verànderte Dateien erfasst.

Gruß
Reinhard

Gentoo Kernel 3.10.9 X-Server 1.13.4 KDE 4.11.0
Asus M2A-VM AMD Athlon X2 4450e Nvidia 7300LE

Ähnliche fragen