K/Ubuntu ohne Xorg.conf

24/01/2011 - 19:27 von Roland Holterbosch | Report spam
Hallo, NG!

Leider musste ich feststellen dass Kubuntu bzw. Ubunut keine Xorg.conf
mehr hat. Weiß jemand woran das liegt? Ist es sinnvoll eine solche Datei
im Nachhinein manuell zu erstellen?

Schönen Abend...
Roland Holterbosch
 

Lesen sie die antworten

#1 E. Braun
24/01/2011 - 19:38 | Warnen spam
Roland Holterbosch wrote:
Leider musste ich feststellen dass Kubuntu bzw. Ubunut keine Xorg.conf
mehr hat. Weiß jemand woran das liegt? Ist es sinnvoll eine solche Datei
im Nachhinein manuell zu erstellen?



Warum "leider"? Eine falsche xorg.conf (kleines X) war früher oft ein Quell
des Unmuts.

Heutzutage reicht bei Standardhardware meist die X-Autokonfiguration.
Wenn Du unbedingt selbst was àndern wilst, dann nimm entweder die Ausgabe
eines schlauen Tools, wie es z. B. beim Nvidia-Treiber verwendet wird,
oder von
X -configure
und baue darauf Deine manuelle Konfiguration auf, die beim nàchsten Monitor-
wechsel aber vielleicht nicht mehr funktioniert (im Gegensatz zur Auto-
konfiguration).

Ähnliche fragen