K10Stat und PhenomMsrTweaker Cool & Quiet

01/02/2010 - 17:11 von Rafael | Report spam
Hallo,

Ich habe einen AMD Athlon II X4 620 2600MHz mit einem Asus M4A78-EM
Motherboard. Nun möchte ich undervolten, das ist im Bios aber nicht
mögilch, daher brauche ich eine Software. RMClock und CrystalCPUID
funktionieren mit dem Prozessor leider nicht, da er zu den K10 gehört.

Daher kommt nur noch K10Stat oder PhenomMsrTweaker in Frage. Nun ist
es so, dass ich Cool & Quiet nicht nutzen möchte, die CPU soll immer
mit vollem Takt laufen und zwar wegen meinen virtuellen Maschienen,
sonst gibt es Probleme. Ich möchte nun einfach den P0 Zustand
undervolten.

Muss ich bei diesen Programmen den Cool & Quiet Treiber installieren
und Cool & Quiet im Bios aktivieren? Kann man das irgendwie vermeiden?
Bei PhenomMsrTweaker soll es auch mit deaktiviertem Cool & Quiet im
Bios gehen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Schneider
01/02/2010 - 17:21 | Warnen spam
Den P0 State kannste mit beiden Programmen setzen, dazu ist weder C&Q im
Bios noch ein Treiber nötig. Einen speziellen C&Q Treiber gibts afaik
sowieso nicht.

Gruß Roland

Ähnliche fragen