kaffeine

03/01/2012 - 09:42 von Dieter Britz | Report spam
Ich bin auf Open Suse 12.1 gegangen, und das hat kein kaffeine. Also
suchen, finden, download von kaffeine.ymp. Was jetzt? Ich habe es mit
rpm -i kaffeine.ymp probiert, aber da gab es massiv Fehlermeldungen.
Wie mach ich es bitte? Jemand sagt ich soll Yast benutzen, aber wie
sage ich Yast, wo die Datei ist?
Dieter Britz (dieterhansbritz<at>gmail.com)
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Schneider
03/01/2012 - 10:28 | Warnen spam
Hallo,

On 01/03/2012 09:42 AM, Dieter Britz wrote:
Ich bin auf Open Suse 12.1 gegangen, und das hat kein kaffeine. Also
suchen, finden, download von kaffeine.ymp. Was jetzt? Ich habe es mit
rpm -i kaffeine.ymp probiert, aber da gab es massiv Fehlermeldungen.
Wie mach ich es bitte? Jemand sagt ich soll Yast benutzen, aber wie
sage ich Yast, wo die Datei ist?



openSUSE hat kaffeine, auch die 12.1. Wenn es nicht von Anfang an
installiert wurde kannst du es dir aus den offiziellen Repositorys
holen. Alles was du dazu machen musst ist als root in der Konsole
"zypper in kaffeine" einzugeben.

Um verschiedene Videoformate abzuspielen brauchst Du noch das Packman
Community-Repository. Das erledigst Du wahrscheinlich am leichtesten mit
yast2 im Menüpunkt "Software Repositorys" (auf Englisch, der deutsche
Name mag anders lauten).

Als Anfànger mit rpm Pakete installieren, die man irgendwo im Internet
gefunden hat ist IMHO nicht empfehlenswert. Eventuell solltest du das
kaffeine-Paket aus dem Internet erst per zypper oder mit rpm
deinstallieren bevor Du die Version aus dem openSUSE-Repo installierst.

MfG
THomas

Ähnliche fragen