Kahuna beschafft 45 Millionen US-Dollar zur Beschleunigung des Wachstums im Bereich Kommunikationsautomation

19/08/2015 - 13:00 von Business Wire
Kahuna, der führende Anbieter im Bereich Kommunikationsautomation für das Zeitalter des Mobilfunks, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde 45 Millionen US-Dollar ...

Kahuna, der führende Anbieter im Bereich Kommunikationsautomation für das Zeitalter des Mobilfunks, gab heute bekannt, dass das Unternehmen im Rahmen einer Serie-B-Finanzierungsrunde 45 Millionen US-Dollar beschafft hat. Die neuen Finanzmittel sollen das Wachstum von Kahuna im Bereich Marketingautomation weiter vorantreiben, das zunehmend von den neuen Anforderungen des Mobilfunkzeitalters geprägt wird. In einer verbundenen Unternehmensmitteilung von heute stellte Kahuna zudem das neueste Mitglied seines Hauptangebots vor, das sich zur weltweit ersten Plattform für Kommunikationsautomation entwickelt hat, der Big Data und moderne maschinelle Lernverfahren zugrundeliegen. Diese Innovation versetzt Unternehmen in die Lage, sich mit ihren Kunden über mehrere Kanäle enger in Verbindung zu setzen.

„Die Marketingregeln haben sich ebenso gewandelt wie die technischen Anforderungen“, so Adam Marchick, Mitbegründer und CEO von Kahuna. „Mit der neuesten Ausgabe der Kahuna-Plattform sind Firmen in der Lage, ihre Anbindungsfähigkeiten auszuweiten, um sich mit Menschen - heute und in Zukunft - über alle Kanäle und Geräte nutzbringend in Verbindung zu setzen. Dank der Serie-B-Finanzierungsrunde können wir die Fähigkeiten der Plattform nun noch weiter ausbauen, so dass sie mit den sich wandelnden Anforderungen unserer Kunden Schritt halten kann.“

Kahunas ausgedehnte Präsenz

Die Finanzierungsrunde wurde von Tenaya Capital geleitet, und weitere frühe Anleger wie Sequoia Capital, SoftTech VC und andere nahmen ebenfalls daran teil. Sie erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem Kahuna bereit ist, in die Spitzengruppe benachbarter Technologiekategorien einzudringen, z. B. E-Mail-Marketing, eine Kategorie, in der ExactTarget (übernommen von Salesforce; NYSE: CRM) und Responsys (übernommen von Oracle; NYSE: ORCL) bisher die Führungsposition behaupten. Mit seinem bahnbrechenden geistigen Eigentum in den Bereichen Big Data und maschinelle Lernverfahren war Kahuna in der Lage, einen ganzheitlichen Ansatz zu entwickeln, um Kunden in großem Maßstab persönlich anzusprechen.

„Das Unternehmen kommt gerade erst in Fahrt, bedient aber bereits viele der weltweit besten Marketingfachleute“, so Ben Boyer, Managing Director von Tenaya Capital. „Es ist eine Chance, wie sie in einer ganzen Generation nur einmal auftritt, die gesamte Marketingbranche durch einen bedeutenden Paradigmenwechsel zu führen. Wir leben im Zeitalter der „persönlichen Kommunikation in großem Maßstab“ und hier liegt Kahuna an der Spitze und im Zentrum.“

„Kahuna bestimmt die neue Marketingagenda für künftige Generationen“, erklärte Michael Moritz, Chairman bei Sequoia Capital. „Das ist eine sehr ausgedehnte Präsenz - größer geht es eigentlich gar nicht - und Sequoia freut sich sehr auf die Partnerschaft mit Kahuna auf dessen Weg zum Erfolg.“

Über Kahuna

Kahuna leistet Pionierarbeit im Bereich Kommunikationsautomation, mit der Firmen ihr Geschäft im Mobilfunkzeitalter vorantreiben können. Wir ermöglichen ein ganz neues Niveau des authentischen Engagements von Marken mit ihren Kunden, wo auch immer diese zu finden sind -- im Internet, per E-Mail, Mobilgeräte und über Social-Media-Kanäle -- durch personalisierte Kommunikation in großem Maßstab. Mithilfe von Big Data und maschineller Lernverfahren sind wir Firmen behilflich, allen Kunden mit der perfekten Nachricht angenehme Erlebnisse zu bieten, die auf dem richtigen Kanal zum richtigen Zeitpunkt bereitgestellt werden.

Zum Kundenstamm von Kahuna zählen Yelp, The Hearst Corporation, Overstock.com, The Weather Channel und Hunderte weitere führende Marken. Kahuna wurde 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Silicon Valley. Zu den Finanzgebern des Unternehmens gehören Sequoia Capital, SoftTech VC, Tenaya Capital und weitere Anleger.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

PAN Communications
Marki Conway, 617-502-4300
kahuna@pancomm.com


Source(s) : Kahuna

Schreiben Sie einen Kommentar