Kalender bzw. Outlook Problem

01/05/2009 - 21:25 von Andreas Huettner | Report spam
Moin zusammen,

so langsam bekommen ich einen dicken Hals, ich vermute auch einen
Schuldigen, bin mir aber nicht ganz sicher. Das Problem ist folgendes:

Ich habe für alle Termine, und hier im Besonderen Geburtstage, die
Erinnerung (Standard 15 Minuten vor Event) ausgeschaltet. Zugleich habe ich
bei Outlook das "Geburtstag von..." in "Geb. Name" geàndert.

Mit schon fast permanenter Boshaftigkeit habe ich nach jeder
Synchronisation mittels Active Sync wieder einige dieser Termine veràndert.
Dann ist wieder die Erinngerung eingeschaltet (obwohl die auch systemweit
die Standarderinnerung ausgeschaltet habe!) sowie der Pràfix wieder
"Geburtstag von..." gesetzt. Man kann dabei noch nicht einmal sagen, dass
es immer bei den gleichen Termineintràgen passiert, nein, es sind meistens
völlig andere Eintràge.

Nachdem ich dann nach heutigem Sync wieder feststellen durfte, dass ich
erneut 27 von 312 Eintràge von Hand àndern durfte, brauchte ich schon sehr
viel Gelassenheit, um nicht PPC und Notebook aus dem Fenster zu schmeissen.

Es handelt sich dabei um ein HTC Touch 3G mit neuestem ROM und Windows
Mobile 6.1 Pro, beim Notebook um Windows XP und MS-Office 2007 Enterprise.

Kann mir jemand helfen, nicht immer meine Gelassenheit aufs Äußerste zu
strapazieren?

Vielen Dank für Eure Beitràge.

Gruß aus Cuxhaven
Hütti
01.05.2009 21:18:47
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Erle [MVP]/worldofppc.com
18/05/2009 - 11:41 | Warnen spam
LOL!
Ruuuuuhig, Brauner... :-)

Was mich interessieren würde: Isgibt es zu den betroffenen Terminen
Kontakte, die Du gespeichert hast? Und haben die einen Geburtstag im Kontakt
gespeichert? Dann macht AS nàmlich einen Termin daraus, wenn Du
synchronisierst.

Gruss,
Andreas Erle
http://www.worldofppc.com

"Andreas Huettner" wrote:

Moin zusammen,

so langsam bekommen ich einen dicken Hals, ich vermute auch einen
Schuldigen, bin mir aber nicht ganz sicher. Das Problem ist folgendes:

Ich habe für alle Termine, und hier im Besonderen Geburtstage, die
Erinnerung (Standard 15 Minuten vor Event) ausgeschaltet. Zugleich habe ich
bei Outlook das "Geburtstag von..." in "Geb. Name" geàndert.

Mit schon fast permanenter Boshaftigkeit habe ich nach jeder
Synchronisation mittels Active Sync wieder einige dieser Termine veràndert.
Dann ist wieder die Erinngerung eingeschaltet (obwohl die auch systemweit
die Standarderinnerung ausgeschaltet habe!) sowie der Pràfix wieder
"Geburtstag von..." gesetzt. Man kann dabei noch nicht einmal sagen, dass
es immer bei den gleichen Termineintràgen passiert, nein, es sind meistens
völlig andere Eintràge.

Nachdem ich dann nach heutigem Sync wieder feststellen durfte, dass ich
erneut 27 von 312 Eintràge von Hand àndern durfte, brauchte ich schon sehr
viel Gelassenheit, um nicht PPC und Notebook aus dem Fenster zu schmeissen.

Es handelt sich dabei um ein HTC Touch 3G mit neuestem ROM und Windows
Mobile 6.1 Pro, beim Notebook um Windows XP und MS-Office 2007 Enterprise.

Kann mir jemand helfen, nicht immer meine Gelassenheit aufs Äußerste zu
strapazieren?

Vielen Dank für Eure Beitràge.

Gruß aus Cuxhaven
Hütti
01.05.2009 21:18:47

Ähnliche fragen