Kalendereinträge verschwinden nach ca. 1 Minute

12/12/2007 - 14:29 von marttho | Report spam
Ich hatte bis vor 3 Wochen Office 2003 mit ServicePack 2. Dann habe ich
ServicePack 3 installiert. Wir verwenden einen Exchange-Server und im Outlook
ist der Exchange-Cache aktiviert. Trage ich nun einen Termin auf meinem
Laptop ins Outlook ein, so ist er nur ca. 1 Minute sichtbar und verschwindet
dann (ist definitiv gelöscht). Deaktiviere ich den Exchange Cache, dann
bleibt der Termin bestehen. Trage ich den Termin bei aktiviertem Exchange
Cache am Terminal Server in meinen Terminkalender ein, so bleibt er ebenfalls
bestehen. Ich habe alle verfügbaren Updates (sowohl XP als auch Office 2003)
ausgeführt und benötige dringend eine Antwort.
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Mohmeyer
12/12/2007 - 15:50 | Warnen spam
"marttho" schrieb ...

Ich hatte bis vor 3 Wochen Office 2003 mit ServicePack 2. Dann habe ich
ServicePack 3 installiert. Wir verwenden einen Exchange-Server und im
Outlook
ist der Exchange-Cache aktiviert. Trage ich nun einen Termin auf meinem
Laptop ins Outlook ein, so ist er nur ca. 1 Minute sichtbar und
verschwindet
dann (ist definitiv gelöscht). Deaktiviere ich den Exchange Cache, dann
bleibt der Termin bestehen. Trage ich den Termin bei aktiviertem Exchange
Cache am Terminal Server in meinen Terminkalender ein, so bleibt er
ebenfalls
bestehen. Ich habe alle verfügbaren Updates (sowohl XP als auch Office
2003)
ausgeführt und benötige dringend eine Antwort.



Hallo marttho,

was passiert...
1.) ...wenn Du bei geschlossenem Outlook die OST löschst, Outlook neu
startest und neu synchronieren làßt? Fehler bleibt?
2.) ...wenn Du den Ort (Datei Pfad) der OST-Datei ànderst, um ein
eventuelles Rechte-Problem zu umgehen? Folgender Artikel ist vielleicht
hilfreich dabei:
http://outlooknewsgroupfaq.de/2005/...e-aendern/

Beste Grüße,
Markus Mohmeyer
Blog: http://msg-Blog.de
FAQ: http://OutlookNewsgroupFAQ.de
-
Bitte gebt in der Newsgroup immer Feedback...
auch wenn ein Tipp funktioniert! :-)
-

Ähnliche fragen