Kalenderfreigabe

09/02/2009 - 17:15 von Christian Bergmann | Report spam
Gegeben:
Windows XP Prof. und MS Outlook 2003 aus Office Prof.
über einen Exchange-Server.

Hierzu 3 Fragen:

Wenn ein Kalender zur Einsicht einer anderen Person freigegeben wird, sollte
diese private Termine nicht lesen können.

1. Was bedeutet jedoch diese Aussage auf der MS-Seite

http://office.microsoft.com/de-de/o...91031.aspx
Wichtig Wenn Sie das Kontrollkàstchen Privat in einem Kalenderelement in
Microsoft Office Outlook 2003 aktivieren, sollten Sie einem Benutzer, der
Ihre privaten Elemente nicht anzeigen können soll, keine Leseberechtigung
für den Ordner Kalender gewàhren. Ein Benutzer, der über Leseberechtigung
für Ihre Ordner verfügt, kann mithilfe programmseitiger Methoden oder
anderer E-Mail-Anwendungen die Details zu einem privaten Element anzeigen.

2. Ist es möglich, einen Termin so freizugeben, dass zwar Datum/Zeit und die
Betreffzeile des Termin angezeigt werden, jedoch nicht die Details auf der
Textseite?

3. Ist es möglich, nur einen Teil des ŽKalenders freizugeben, zum Beispiel
nur die Termine für 2009, nicht jedoch die àlteren?

Gehört das eigentlich in die normale Outlook-Seite oder zu den
"teamfolders"? Bitte ggf. sinnvollen fu'p setzen. Danke.
 

Lesen sie die antworten

#1 Wagner, Werner
10/02/2009 - 09:37 | Warnen spam
Die Freigabe erfolgt für den gesamten Ordner, so dass man weder einen Teil
noch einzelne Details eines Terminobjekts freigeben kann.

Die Info unter 1. bedeutet, dass man mit einem programmierten Zugriff die
Möglichkeit hat, ohne den Outlook-Client die Details eines Objektes
auszulesen und so den Schalter "Privat" prkatisch ignorieren kann.

Werner

"Christian Bergmann" schrieb im
Newsbeitrag news:gmplig$l3e$
Gegeben:
Windows XP Prof. und MS Outlook 2003 aus Office Prof.
über einen Exchange-Server.

Hierzu 3 Fragen:

Wenn ein Kalender zur Einsicht einer anderen Person freigegeben wird,
sollte diese private Termine nicht lesen können.

1. Was bedeutet jedoch diese Aussage auf der MS-Seite

http://office.microsoft.com/de-de/o...91031.aspx
Wichtig Wenn Sie das Kontrollkàstchen Privat in einem Kalenderelement in
Microsoft Office Outlook 2003 aktivieren, sollten Sie einem Benutzer, der
Ihre privaten Elemente nicht anzeigen können soll, keine Leseberechtigung
für den Ordner Kalender gewàhren. Ein Benutzer, der über Leseberechtigung
für Ihre Ordner verfügt, kann mithilfe programmseitiger Methoden oder
anderer E-Mail-Anwendungen die Details zu einem privaten Element anzeigen.

2. Ist es möglich, einen Termin so freizugeben, dass zwar Datum/Zeit und
die Betreffzeile des Termin angezeigt werden, jedoch nicht die Details auf
der Textseite?

3. Ist es möglich, nur einen Teil des ´Kalenders freizugeben, zum Beispiel
nur die Termine für 2009, nicht jedoch die àlteren?

Gehört das eigentlich in die normale Outlook-Seite oder zu den
"teamfolders"? Bitte ggf. sinnvollen fu'p setzen. Danke.

Ähnliche fragen