Kalendersynchronisation: iCal-

14/03/2009 - 17:41 von deaf_null | Report spam
Moin!

Nachdem ich anfànglich erfreut war, daß mein neuer iPod Touch (aktuelle
Geràtegeneration) meine iCal-Kalender endlich so anzeigte, wie sie in
iCal zu sehen waren und auch nicht irgendwelche Merkwürdigkeiten
auftraten wie bei der Synchronisation mit meinen Nokia-Telefonen 6600
und E70, gibt es nun doch Probleme:

Änderungen an Terminen, die ich in iCal vornehme, werden nicht auf den
iPod übernommen. Habe ich hingegen Termine auf dem iPod angelegt oder
geàndert, erscheint — wie in iSync eingestellt — stets der Warnhinweis,
daß bei der laufenden Synchronisation in iCal etwas geàndert werden
wird, wieviele Ereignisse das betrifft usw.

Heute habe ich aus reiner Neugierde mal in iTunes den Punkt "Keine
Ereignisse synchronisieren, die àlter sind als [___] Tage" aktiviert und
dort sicherheitshalber als Wert 3000 eingetragen und — tataaa! — beim
nàchsten Abgleich erschien ein Hinweis, der mich auf über 300 Konflikte
(teilweise 4 oder 5 Jahre alte Termine betreffend) beim Synchronisieren
hinwies.

Ich habe den Vorgang dann abgebrochen, weil ich heute morgen keine Zeit
hatte. Allerdings hat dadurch offenbar einer meiner Kalender auf dem
iPod die Farbe gewechselt (vorn rot auf orange — orange ist er in iCal
auch).

Ich frage mich nun, was da falsch làuft.
Warum tauchen die "Konflikte" jetzt erst auf?
Ist die erwàhnte Option deaktiviert, sollte man doch eigentlich davon
ausgehen, daß alle Ereignisse synchronisiert werden, also auch die ganz
alten, und dann hàtte doch auch bei deaktivierter Option der Warnhinweis
mit den über 300 Konflikten erscheinen müssen.

Ist das wieder mal ein Übersetzungsfehler in der GUI?

Wie klappt es denn bei euch mit dem Synchronisieren von Terminen und
Adressen?


Gerhard


"Ich habe ja nichts zu verbergen".
Nunja:
<http://daten-speicherung.de/wiki/index.php/
Fàlle_von_Datenmissbrauch_und_-irrtümern>
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerhard Torges
18/03/2009 - 16:34 | Warnen spam
Hmm.
Keiner, der was dazu sagen kann?


Gerhard

Ähnliche fragen