Kameras in Berlin gestohlen

15/10/2016 - 21:20 von Guido Studer | Report spam
Guten Samstagabend allerseits

Am 3. Oktober dieses Jahres wurde in einem Berliner Bahnhof einem nicht
ganz unbekannten amerikanischen Sammler von russischen Kameras ein
Rucksack mit verschiedenen selbenen, zum Teil einzigartigen Kameras
gestohlen.

Ein Artikel dazu findet sich bei PetaPixel:

http://petapixel.com/2016/10/15/bac...en-berlin/

Die Kontaktangaben des amerikanischen Sammlers finden sich zB. hier, in
einem spezialisierten US-Forum:

http://ussrphoto.com/Forum/topic.asp?TOPIC_ID112

Weil das in Deutschland passierte und ich hier bisher nichts davon
gelesen habe, wàre es vielleicht auch sinnvoll, diese Info in anderen
deutschsprachigen Foren weiterzuverbreiten. Leider ist mir keines bekannt.

Gruss - Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Klein
15/10/2016 - 21:52 | Warnen spam
Am 15.10.2016 um 21:20 schrieb Guido Studer:

Guten Samstagabend allerseits

Am 3. Oktober dieses Jahres wurde in einem Berliner Bahnhof einem nicht
ganz unbekannten amerikanischen Sammler von russischen Kameras ein
Rucksack mit verschiedenen selbenen, zum Teil einzigartigen Kameras
gestohlen.

Ein Artikel dazu findet sich bei PetaPixel:

http://petapixel.com/2016/10/15/bac...en-berlin/


Die Kontaktangaben des amerikanischen Sammlers finden sich zB. hier, in
einem spezialisierten US-Forum:

http://ussrphoto.com/Forum/topic.asp?TOPIC_ID112

Weil das in Deutschland passierte und ich hier bisher nichts davon
gelesen habe, wàre es vielleicht auch sinnvoll, diese Info in anderen
deutschsprachigen Foren weiterzuverbreiten. Leider ist mir keines bekannt.

Gruss - Guido



ein Amerikaner der sammelt?

Normalerweise klauen die doch nur. ( OK sie nennen es gerne anders. )

Uwe

Ähnliche fragen