Kanguru ergänzt Defender-Portfolio um neue sichere FIPS 140-2-konforme USB 3.0 Flash-Laufwerke für außergewöhnliche Datensicherheit

15/07/2015 - 12:00 von Business Wire
Kanguru ergänzt Defender-Portfolio um neue sichere FIPS 140-2-konforme USB 3.0 Flash-Laufwerke für außergewöhnliche Datensicherheit

Kanguru meldet den Marktauftritt der neuen SuperSpeed USB 3.0 Technologie als Ergänzung der sicheren Flash-Laufwerksserie Defender® für unerreichte Datensicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Das neue Kanguru Defender 3000™ vereint robuste Sicherheit und hohe Übertragungsgeschwindigkeiten und ist damit das leistungsstärkste sichere USB 3.0 Flash-Laufwerk für Umgebungen mit höchsten Sicherheitsanforderungen.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20150715005717/de/

Das Kanguru Defender 3000 bietet leistungsstarke Funktionen, mit denen Organisationen die Datensicherheitsstandards und -bestimmungen der Branche einhalten oder übertreffen können:

  • Zertifizierung nach FIPS 140-2, Stufe 3 (Zert. #2401)
  • SuperSpeed USB 3.0 Schnittstelle
  • 256 Bit AES Hardwareverschlüsselung (XTS-Modus)
  • Fernverwaltungsfähig
  • Benutzerfreundlich
  • Kompatibilität mit Windows, Mac und Linux
  • Eingebauter Virusschutz in Echtzeit
  • Robustes Leichtmetallgehäuse
  • Brute-Force-Schutz
  • Manipulationsgeschützt
  • Wasserdicht
  • TAA-konform
  • Gewaltige Speicherkapazitäten: (4 GB – 128 GB)
  • Im Interesse der Endpunktsicherheit kann zu jedem Gerät ein einmaliger Identifikator hinzugefügt werden.
  • Anpassbarkeit: Gravierung, Konfiguration usw.

Außerdem hat Kanguru auch das sichere Defender Elite300™ SuperSpeed USB 3.0 Flash-Laufwerk vorgestellt, das über einen praktischen physischen Schreibschutzschalter verfügt, mit dem das Gerät schnell und einfach in den schreibgeschützten bzw. nicht schreibgeschützten Modus versetzt werden kann. Das ist insbesondere in potenziell empfindlichen Umgebungen nützlich, denn im schreibgeschützten Modus ist das Laufwerk geschützt, selbst wenn der Host-Computer mit einem Virus oder einer Malware infiziert ist. Das Defender Elite300 Flash-Laufwerk durchläuft derzeit das Zertifizierungsverfahren für FIPS 140-2. (Juli 2015)

„Der Marktauftritt von Defender 3000 und Defender Elite300 verdeutlicht wiederum die weltweite Führungsposition von Kanguru im Markt der sicheren USB-Speicher“, erklärt Nate Cote, Executive Vice President. „Diese Laufwerke bieten den robustesten und dennoch praktischsten Funktionssatz, den Organisationen wirklich brauchen, um portable Daten für einen immer mobileren Nutzerstamm problemlos zu sichern.“

Sicher, leistungsstark und praktisch

Das Kanguru Defender 3000 und das Kanguru Defender Elite300 wurden insbesondere für Umgebungen konzipiert, wie sie im Finanz-, Gesundheits- und Regierungswesen anzutreffen sind, wo gewöhnlich umfassende Konformität mit strengen Datensicherheitsrichtlinien verlangt wird. Die Zertifizierung nach FIPS 140-2 stellt sicher, dass die hochwertige 256 Bit AES Hardwareverschlüsselung, der Brute-Force- und Manipulationschutz auch den strengsten Datensicherheitsanforderungen gerecht werden. Mit der neuen SuperSpeed USB 3.0 Technologie bieten die neuen Defender-Laufwerke nun auch leistungsstarke Übertragungsfähigkeiten mit Lesegeschwindigkeiten von bis zu 260 Mb/Sek. und Schreibgeschwindigkeiten von 120 Mb/Sek., je nach Kapazität. Damit ist das Gerät das praktischste sichere Flash-Laufwerk auf dem Markt. Zudem ist Kanguru der einzige weltweit tätige USB-Hersteller, der die Common-Criteria-Zertifizierung für bestimmte Flash-Laufwerke besitzt. Darin zeigt sich, dass Kanguru den Datenschutz überaus ernst nimmt.

Fernverwaltung

Das Kanguru Defender 3000 ist zudem aus der Ferne verwaltbar, ein optionales Merkmal, das entweder über eine sichere Cloudschnittstelle oder auf einem vom Kunden selbst gehosteten Server erreicht wird. Die Kanguru Remote Management Console (KRMC™) bietet enorme Vorteile, da der gesamte Unternehmensbestand an Laufwerken von einem Administrator verwaltet werden kann. Mit KRMC können Organisationen:

  • maßgeschneiderte Sicherheitsrichtlinien auf USB-Laufwerken proaktiv durchsetzen
  • den aktuellen Standort von USB-Laufwerken verfolgen und verwalten
  • verloren gegangene oder gestohlene Laufwerke umgehend deaktivieren oder löschen
  • Online- und Offline-Genehmigungen erteilen oder einschränken
  • Passwortänderungen vorprogrammieren
  • und vieles andere mehr

Anpassbarkeit

Kanguru bietet zudem umfassende Anpassbarkeits- und Gravierungsoptionen für seine USB-Laufwerke als praktische Art und Weise, wichtigen Daten auf sicheren Flash-Laufwerken eine Identität zuzuordnen. Es kann etwa ein Unternehmenslogo oder eine echte Seriennummer hinzugefügt werden, um Geräte zu verfolgen, ein elektronischer Identifikator als Schnittstelle mit Endpunktsicherheitsprogrammen oder auch eine Telefonnummer, falls das Gerät doch einmal verloren gehen sollte.

Das sichere Kanguru Defender 3000-Laufwerk ist weltweit über das autorisierte Vertriebspartnernetz von Kanguru erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter „Where to Buy“ auf der Website des Unternehmens kanguru.com.

Kanguru ist ein weltweit führender Anbieter von außerordentlich hochwertigen hardwareverschlüsselten sicheren USB-Flash-Laufwerken, Festplatten, Solid-State-Laufwerken (SSD), tragbaren USB-Speichergeräten, Fernverwaltungsanwendungen, Duplikationsausrüstung und anderem mehr. Kanguru ist stets bestrebt, Unternehmen, Regierungs- und Gesundheitsbehörden, Organisationen und Verbrauchern weltweit Produkte und Dienstleistungen der höchsten Sicherheitsstufe bereitzustellen. Das Angebot des Unternehmens umfasst benutzerfreundliche, zertifizierte IT-Produkte und Datenspeicherlösungen. Weitere Informationen über Kanguru erhalten Sie unter kanguru.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kanguru Solutions
Don Wright, 508-376-4245
Marketing Manager
marketing@kanguru.com


Source(s) : Kanguru