Kanguru wird einziger Anbieter von sicheren USB-Massenspeichern mit Common-Criteria-Zertifizierung

03/12/2014 - 13:30 von Business Wire
Kanguru wird einziger Anbieter von sicheren USB-Massenspeichern mit Common-Criteria-Zertifizierung
Kanguru wird einziger Anbieter von sicheren USB-Massenspeichern mit Common-Criteria-Zertifizierung

Kanguru gibt mit Freude bekannt, dass seine sicheren, hardwareverschlüsselten USB-Massenspeicher mit globalem Fernmanagement die Common-Criteria-Zertifizierung der Evaluierungsstufe EAL2+ erhalten haben. Damit steht Kanguru Defender® an der vordersten Front der USB-Datensicherheit.

Kanguru Defender 2000 and Defender Elite200 are the world's only Common Criteria Certified secure US ...

Kanguru Defender 2000 and Defender Elite200 are the world's only Common Criteria Certified secure USB Flash Drives, along with FIPS 140-2 Certifications. (Foto: Business Wire)

„Mit der Common-Criteria-Zertifizieung und unseren FIPS-140-2-Akkreditierungen erreichen die sicheren USB-Lösungen von Kanguru ein völlig neues Niveau“, sagte Kangurus CEO Don Brown. „Sie veranschaulichen Kangurus Engagement für Erstklassigkeit und sein Versprechen, seinen Kunden in aller Welt die besten und vertrauenswürdigsten USB-Datenlösungen zu liefern.“

Common Criteria ist ein internationales Akkreditierungssystem für Informationssicherheitsprodukte, das von den 27 Unterzeichnerstaaten des CCRA (Common Criteria Recognition Agreement) anerkannt wird. Das Prüfungsverfahren zieht das gesamte Produktkonzept, die Unterstützung in allen Phasen des Lebenszyklus sowie den Funktionsumfang in Betracht und ist wesentlich umfassender als die FIPS 140-2-Standards, die in erster Linie auf die Kryptografie ausgerichtet sind. Im Hinblick auf Kangurus Zertifizierung deckt es den sicheren USB-Massenspeicher sowie die Fernmanagementsoftware von der Produktkonzeption bis zur abschließenden Inbetriebnahme ab und untersucht alle Aspekte der Implementierung von Software, Hardware und Firmware. Letzten Endes werden nahezu alle Gesichtspunkte und Verfahren, die in die Gestaltung, Entwicklung, Vermarktung und Unterstützung eines Produktes einfließen, geprüft und hinterfragt.

Die Common-Criteria-Zertifizierung erstreckt sich über die folgenden spezifischen Produkte:

  • Kanguru Defender 2000 (FIPS 140-2 Stufe 3)
  • Kanguru Defender Elite200 (FIPS 140-2 Stufe 2 und physischer Schreibschutzschalter)
  • Kanguru Remote Management Console and Provisioning Application - Enterprise Edition

„Kangurus Defender USB-Plattform ist jetzt die einzige Lösung der Welt mit sowohl Common-Criteria-Zertifizierung als auch FIPS-Akkreditierung. Dank der Kombination der beiden unterschiedlichen Sicherheitszertifizierungen, die in zwei verschiedenen Ländern (USA und Deutschland) durchgeführt wurden, können sich die internationalen Kunden von Kanguru darauf verlassen, dass wir uns für die Sicherung ihrer empfindlichen Informationen einsetzen“, sagte Nate Cote, Kangurus Executive VP, Product Management.

Die sicheren Kanguru Defender-USB-Laufwerke mit Common-Criteria-Zertifizierung unterstützen:

  • Robuste 256-Bit-AES-Hardwareverschlüsselung
  • Integrierten Virenschutz
  • Windows, Mac, Linux
  • Weltweites Fernmanagement
  • Passwortbasierte Sicherheit

Kanguru Remote Management bietet:

  • Weltweite Verfolgung und Verwaltung zugewiesener USB-Laufwerke
  • Ferngesteuerte Löschung bzw. Sperrung verlorener oder gestohlener Laufwerke
  • Verwaltung von Offline-/Online-Nutzungserlaubnissen
  • Verwaltung von Passwörtern und Sicherheitsprofilen
  • Analyse- und Berichtsfunktionen

Weitere Informationen über die sicheren Kanguru Defender-USB-Laufwerke und das Fernmanagement mit Common-Criteria-Zertifizierung und FIPS-140-2-Akkreditierung finden Sie hier: nach Common Criteria und FIPS 140-2 zertifizierte USB-Massenspeicher von Kanguru.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Kanguru Solutions
Don Wright, 508-376-4245
marketing@kanguru.com


Source(s) : Kanguru Solutions

Schreiben Sie einen Kommentar