Kann Datenbankdiagramme nicht anzeigen

18/08/2008 - 17:58 von Axel Dahmen | Report spam
Hi,

irgendwie gelingt es mir nicht, eine selbst erstelle Datenbank so einzurichten, dass ich Datenbankdiagramme hinzufügen kann. Obwohl ich per ALTER AUTHORIZATION den Besitzer jetzt schon x-mal auf mich gesetzt habe und ich auch in sp_helpdb() als Besitzer aufgeführt bin, behauptet SSMS beim Öffnen des "Datenbankdiagramme"-Knotens steif und fest, dass ich nicht der Besitzer der Datenbank sei.

Und was ich auch nicht verstehe: Wenn ich in die Eigenschaftsseiten der Datenbank und dann auf den Reiter "Dateien" gehe, ist das Eingabefeld mit dem Benutzernamen leer. Warum das denn?

Ich habe die Datenbank per T-SQL angelegt und mich auch per T-SQL als Besitzer festgelegt. Ist an meinem SQL-Code vielleicht etwas falsch? (Ich möchte alles über T-SQL machen, um spàter in einem Rutsch die Datenbank wieder neu aufsetzen zu können). Ich hab ihn unten mal beigefügt.

Bin über jede Hilfe sehr dankbar!

Axel Dahmen



CREATE DATABASE MyDB
ON PRIMARY ( NAME=MyDB, FILENAME=N'D:\SQL-Server\MyDB.mdf' )
LOG ON ( NAME=MyDBLog, FILENAME=N'D:\SQL-Server\MyDB.ldf' )
GO

ALTER AUTHORIZATION ON DATABASE::MyDB TO [WIN2008\MyName]
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Werner Stamer
18/08/2008 - 18:30 | Warnen spam
Am Mon, 18 Aug 2008 17:58:54 +0200 schrieb Axel Dahmen:

Hi,

irgendwie gelingt es mir nicht, eine selbst erstelle Datenbank so einzurichten, dass ich Datenbankdiagramme hinzufügen kann. Obwohl ich per ALTER AUTHORIZATION den Besitzer jetzt schon x-mal auf mich gesetzt habe und ich auch in sp_helpdb() als Besitzer aufgeführt bin, behauptet SSMS beim Öffnen des "Datenbankdiagramme"-Knotens steif und fest, dass ich nicht der Besitzer der Datenbank sei.

Und was ich auch nicht verstehe: Wenn ich in die Eigenschaftsseiten der Datenbank und dann auf den Reiter "Dateien" gehe, ist das Eingabefeld mit dem Benutzernamen leer. Warum das denn?

Ich habe die Datenbank per T-SQL angelegt und mich auch per T-SQL als Besitzer festgelegt. Ist an meinem SQL-Code vielleicht etwas falsch? (Ich möchte alles über T-SQL machen, um spàter in einem Rutsch die Datenbank wieder neu aufsetzen zu können). Ich hab ihn unten mal beigefügt.

Bin über jede Hilfe sehr dankbar!

Axel Dahmen



CREATE DATABASE MyDB
ON PRIMARY ( NAME=MyDB, FILENAME=N'D:\SQL-Server\MyDB.mdf' )
LOG ON ( NAME=MyDBLog, FILENAME=N'D:\SQL-Server\MyDB.ldf' )
GO

ALTER AUTHORIZATION ON DATABASE::MyDB TO [WIN2008\MyName]



Hallo Axel,

um den Besitzer einer Datenbank zu àndern gibt es die Prozedur
sp_changedbowner.
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...78630.aspx

use MyDB
go
exec dbo.sp_changedbowner @loginname = N'WIN2008\MyName', @map = false
go

HTH
Werner

Ähnliche fragen