Kann ich im Excel mit Create Date das Erstelldatum fixieren?

27/01/2009 - 10:26 von Heinz | Report spam
Hallo zusammen

Im suche eine Lösung, im Excel, (Rechnungsvorlage) das Datum so zu
formatieren,
dass bei öffnen der Vorlage das aktuelle Datum erscheint, dieses aber beim
spàteren öffnen das Erstelldatum beibehaltet und nicht aktualiseiert. Im
Word funktioniert das mit dem CreateDate. Hat mir jemand eine Lösung, wie das
im Excel geht?

Besten Dank
Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
27/01/2009 - 11:46 | Warnen spam
Die Tastatur von Heinz wurde wie folgt gedrückt:
Hallo zusammen

Im suche eine Lösung, im Excel, (Rechnungsvorlage) das Datum so zu
formatieren,
dass bei öffnen der Vorlage das aktuelle Datum erscheint, dieses aber
beim spàteren öffnen das Erstelldatum beibehaltet und nicht
aktualiseiert. Im Word funktioniert das mit dem CreateDate. Hat mir
jemand eine Lösung, wie das im Excel geht?



Du könntest ein Workbook_Open-Ereignis verwenden.

Angenommen, das Datum steht als =HEUTE() oder =JETZT() in Zelle Tabelle1!A1.
Dann geht es so:

Private Sub Workbook_Open()
Calculate
Sheets("Tabelle1").Range("A1") = Sheets("Tabelle1").Range("A1").Value
End Sub

(gehört ins Klassenmodul "DieseArbeitsmappe", nicht in ein normales Modul).

Achtung: Schreibschütze Deine Vorlage, damit Du vor dem Speichern immer zu
einem neuen Namen gezwungen wirst, und die =JETZT()-Formel das nàchste Mal
wieder zu Verfügung steht! In der abgespeicherten Rechnung steht nur noch
das Erstelldatum drin, welches Du so nicht mehr àndern kannst - es sei denn,
manuell. Aber da kannst Du ja mit Blattschutz vorbeugen.

Eine unsicherere, aber auch denkbare, Alternative wàre, das Datumsfeld leer
zu haben, bevor ein Datum hineingeschrieben werden kann:

Private Sub Workbook_Open()
If Sheets("Tabelle1").Range("A1") = "" Then Sheets("Tabelle1").Range("A1")
= Date
End Sub
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen