Kann ich viele BeforeUpdate-Events durch eines ersetzen?

04/08/2009 - 10:37 von Fred Weber | Report spam
Hallo NG,
ich arbeite gerade an einem Frontend (Access XP), mit dem die Nutzer über
ca. 20 gebundene Formulare mit je ca. 20-40 Textfeldern Daten eingeben
können.Bei der Eingabe werden die Daten auf Zulàssigkeit geprüft; ich mache
das bis jetzt, indem ich im BeforeUpdate-Ergeignis von jedem Textfeld eine
Checkfunktion aufrufe.
Das funktioniert, ist aber m.E. arbeitstechnisch (für den Programmierer ;-)
sehr ineffizient, da ich im Code jedes Formulars 20-40 mal genau den
gleichen Funktionsaufruf mit unterschiedlichem Steuerelement-Namen einbauen
muss. Ich finde es auch einfach "unsauber".

Gibt es eine Möglichkeit bzw. ein Event, die Eingabe in allen Textfeldern
des Formulars zu prüfen, möglichst aber mit einem Event bzw. einer Prozedur?
Es soll aber jedes Feld unmittelbar bei Eingabe geprüft werden, eine
Gesamtprüfung aller Felder z.B. beim Speichern scheidet aus.

Hoffe, ihr könnt mir mit einer Idee weiterhelfen!
Gruß
Fred
 

Lesen sie die antworten

#1 Jürgen Volke
04/08/2009 - 10:50 | Warnen spam
Hallo Fred

ich arbeite gerade an einem Frontend (Access XP), mit dem die Nutzer über
ca. 20 gebundene Formulare mit je ca. 20-40 Textfeldern Daten eingeben
können.Bei der Eingabe werden die Daten auf Zulàssigkeit geprüft; ich
mache das bis jetzt, indem ich im BeforeUpdate-Ergeignis von jedem
Textfeld eine Checkfunktion aufrufe.
Das funktioniert, ist aber m.E. arbeitstechnisch (für den Programmierer
;-) sehr ineffizient, da ich im Code jedes Formulars 20-40 mal genau den
gleichen Funktionsaufruf mit unterschiedlichem Steuerelement-Namen
einbauen muss. Ich finde es auch einfach "unsauber".

Gibt es eine Möglichkeit bzw. ein Event, die Eingabe in allen Textfeldern
des Formulars zu prüfen, möglichst aber mit einem Event bzw. einer
Prozedur? Es soll aber jedes Feld unmittelbar bei Eingabe geprüft werden,
eine Gesamtprüfung aller Felder z.B. beim Speichern scheidet aus.




du kannst eine Public Funktion schreiben die mit
Screen.ActiveControl
das aktuelle Steuierelement erkennt und dann die gewünschten
Prüfungen dazu ausführt.
in der Vor Aktuallisierung Eigenschaft tràgst du dann den Namen
der Funktion ein.(das = vorndran nicht vergessen)

HTH Jürgen

Ähnliche fragen