Kann Intel WiFi 4965AGN kein G+ mit 108MBit?

23/11/2009 - 21:31 von Andreas Bockelmann | Report spam
Hallo liebe Zielgruppe,

mein Asus Notebook hat eine Intel WiFi 4965AGN verbaut. Installiert sind
die aktuellsten Treiber Version 13.0.0.107 unter Windows7 Ultimate x64.
An einem Netgear Router WPN824 bekomme ich nur 54 MBit Verbindungen
zustande. Eingestellt ist WPA2 PSK mit AES. Sowohl ein altes HP Notebook
mit Atheros-Mini-PCI-WLAN-Karte als auch ein T-Link Access-Point im
Client-Modus konnektieren fehlerfrei mit 108 Mbit/s.

Mache ich irgendwas falsch oder kann die Intel-Karte bei 802g nur 54 Mbit?


Mit freundlichen Grüßen | /"\ ASCII RIBBON CAMPAIGN |
Andreas Bockelmann | \ / KEIN HTML IN E-MAIL |
F/V +49-3221-1143516 | X UND USENET-GRUPPEN |
| / \ |
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Spitzweg
23/11/2009 - 23:28 | Warnen spam
"Andreas Bockelmann" schrieb im Newsbeitrag

mein Asus Notebook hat eine Intel WiFi 4965AGN verbaut. Installiert sind
die aktuellsten Treiber Version 13.0.0.107 unter Windows7 Ultimate x64. An
einem Netgear Router WPN824 bekomme ich nur 54 MBit Verbindungen zustande.
Eingestellt ist WPA2 PSK mit AES. Sowohl ein altes HP Notebook mit
Atheros-Mini-PCI-WLAN-Karte als auch ein T-Link Access-Point im
Client-Modus konnektieren fehlerfrei mit 108 Mbit/s.
Mache ich irgendwas falsch oder kann die Intel-Karte bei 802g nur 54 Mbit?



Die müßte sogar 130 MBit können.
Wenn man bei den Karteneigenschaften die Kanalbreite von 20Mhz auf Auto
stellt, dann kann die Karte im 5Ghz-Band auch bis 300 Mbit funken. Intel
mein, dass im 2,4er eh schon zu viel los ist und sieht es da nicht vor. (Ich
hatte zudem eine US oder UK Karte (???) und konnte nur Kanal 1-11 - oder ist
das auch bei allen?)

Die Ansicht haben Sie aber bei den 5300er wieder geàndert.
Dort muß man zwar auch erst in den Treibern was Freischalten, hat dann aber
überall bis zu 300 Mbit.

Ähnliche fragen