kann man neue Starterbatterie überladen?

17/02/2015 - 15:47 von Jürgen Kanuff | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine neue 100Ah-Starterbatterie an ein elektronisches Ladegeràt
mit Umschaltung auf Erhaltungsladung gehàngt
und mich dann nicht weiter darum gekümmert.

Als ich nach mehreren Wochen wieder mal danach geschaut habe musste ich
feststellen,
dass das Ladegeràt immer noch mit seinen 8 A làdt,
offenbar schaltet es nicht mehr auch Erhaltungsladung
um sondern hat einen Schuss.

Am Akku habe ich 12,4 V gemessen.

(Wie) Kann dem Akku geschadet haben?
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Heimers
17/02/2015 - 16:05 | Warnen spam
Jürgen Kanuff wrote:


dass das Ladegeràt immer noch mit seinen 8 A làdt,
offenbar schaltet es nicht mehr auch Erhaltungsladung
um sondern hat einen Schuss.

Am Akku habe ich 12,4 V gemessen.



Ist der Akku heiss? Wenn nicht, sind es keine 8A bei 12V.

Kann es sein, dass die Anzeige den eingestellten Grenzwert anzeigt, und
nicht den tatsàchlich fliessenden Strom?

Ähnliche fragen