Kann FOR-Schleife nicht innerhalb einer Batch ausführen

14/11/2007 - 13:13 von gerd.roethig | Report spam
Hallo alle,

folgendes Problem:

Ich will von einer Datei die Endung entfernen. Das geht auf der
Kommandozeile auch wunderbar mit

for %i in (*.xxx) do ren "%i" "%~ni"

Allerdings darf ich diese Zeile nicht in einer Batchdatei stehen haben
- auch wenn die Batch aus nichts anderem als dieser Zeile besteht,
bekomme ich die Fehlermeldung

Die folgende Verwendung des Pfadoperators zur Ersetzung eines
Batchparameters
ist ungültig: %~ni"


Geben Sie CALL /? oder FOR /? ein, um herauszufinden, welche Formate
gültig
sind.
"TEST.bat" ist syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitbar.

Ich bin ratlos - was ist da los?

Vielen Dank für alle hilfreichen Tipps im voraus und beste Grüße

Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Rost
14/11/2007 - 14:10 | Warnen spam
Am Wed, 14 Nov 2007 04:13:32 -0800 schrieb :

Ich will von einer Datei die Endung entfernen. Das geht auf der
Kommandozeile auch wunderbar mit

for %i in (*.xxx) do ren "%i" "%~ni"

Allerdings darf ich diese Zeile nicht in einer Batchdatei stehen haben
- auch wenn die Batch aus nichts anderem als dieser Zeile besteht,
bekomme ich die Fehlermeldung



Bei For-Variablen in Batch-Dateien mußt Du zwei %% benutzen:

for %%i in (*.xxx) do ren "%%i" "%%~ni"

Gruß Heiko

Ähnliche fragen