kann windows xp nicht starten, updaten, löschen - geschenkter Rechner mit unbekannter OS-Konfiguration

19/04/2008 - 05:12 von Peter Sanden | Report spam
Ich habe einen alten Rechner geschenkt bekommen, kann ihn aber nicht
zum Laufen bringen.
Hardware:
AMD Athlon 1333 MHz, 640K System DDR-SDRAM, Harddisk ST320011A (ist
wohl Seagate 20GB), ATAPI CD-.ROM CCD 48X63, _NEC_DVD_RW ND35004G.
Floppy Disk mit Schloß gesichert, Schlüssel ist aber beigelegt, kann
ihn also anscheinend entsichern.

Rechner einschalten:
Windows XP Home Edition - Setup wird gestartet (vermutlich war also
schon mal eine Version von Windows XP installiert). Es wird nun
offensichtlich versucht, Windows XP Service Pack 1 zu installieren:
Bildschirm zeigt (grün angeklickt, also anscheinend schon erledigt):
- Sammeln von Informationen
- Dynamisches Update
- Vorbereiten der Installation


Bei 'Installation vorbereiten' hàngt sich das Programm offensichtlich
auf. Meldung: 'Legen Sie die CD Windows XP Home Edition in das CD-ROM
Laufwerk (D:) ein und klicken Sie auf OK'. Tastatur reagiert nicht.
Lege ich eine Windows XP Diskette - alles Original CDs, keine
Schwarz-Kopien - ( Windows Service Pack 1, Windows SP2, Windows
Recovery Disk in das CD-Laufwerk ein, erscheint 'Datei asms von
WindowsXP Home Edition Service Pack 1 - CD wird benötigt. Keine
Reaktion auf ENTER, ESC, etc.

Habe auch schon im BIOS alle möglichen Bootreihenfolgen durchprobiert
- ohne Erfolg. Im Moment eingestellt:

- Hard Disk
! CD-ROM CCD-48X6S - (SM) [kann ich nicht aktivieren, keine
Ahnung warum]
ST 3200117 - (PM)
Alternative Device
CD-ROM Drive
- Diskette
Standard
! Network Boot (habe ich deaktiviert, da ich Probleme damit vermutet
hatte, aber Aktivierung àndert auch nichts)

Bootreihenfolge habe ich auch schon in jeder möglichen Reihenfolge
geàndert - alles ohne Erfolg.

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?
 

Lesen sie die antworten

#1 Detlef Wirsing
19/04/2008 - 05:53 | Warnen spam
Peter Sanden schrieb:

Hat vielleicht noch jemand eine Idee?



Boote von der Windows-CD, lösche im Lauf der Installation alle bereits
vorhandenen Partitionen und damit das verhunzte alte Windows. Das hört
sich nicht so an, als ob Du versuchen solltest, auf der alten
Installation aufzubauen.

Mit freundlichen Grüßen
Detlef Wirsing

Ähnliche fragen