Forums Neueste Beiträge
 

Kann Zusätzl. Reg.-einst. in ComputerKonfiguration nicht deuten

29/02/2008 - 12:02 von Jürgen Graf | Report spam
Hi,

ich habe vor Kurzem in mein Win2000 Netzwerk einen w2k3 Server als
Betriebsmaster ins AD integriert.

Gehe ich jetzt in mein Group Policy Management der DefaultDomainPolicy
sehe ich im Register Einstellungen folgende problematische Eintràge
unter CompConf/AdminVorlagen:

Zusàtzl. Reg.-einst.
Für einige Einstellungen konnten keine Anzeigenamen gefunden werden.
Eine Aktualisierung der von der Gruppenrichtlinienverwaltung
verwendeten ADM-Dateien behebt möglicherweise das Problem.


Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\SynchronousMachineGroupPolicy

Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System\SynchronousUserGroupPolicy

Software\Policies\Microsoft\SystemCertificates\CA\Certificates\28386ED4CE6330302BE1BDDA439FF1D32EE709CE\Blob


Was sind das für Einstellungen?
Wie bekomme ich die Meldungen weg bzw.
woher bekomme ich die entsprechenden ADM-Dateien?

Kann da jemand helfen?
Tschüß, Jürgen Graf

Auf dieses Posting bitte nicht mit einer EMail antworten.
Die EMail-Adresse wird nicht überwacht und ist nur im Usenet gültig.
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
29/02/2008 - 12:20 | Warnen spam
Moin,

Jürgen Graf schrieb:
Was sind das für Einstellungen?



solche, die über zusàtzliche ADM-Dateien eingebunden wurden.

Wie bekomme ich die Meldungen weg



Indem du die ADM-Dateien einbindest.

woher bekomme ich die entsprechenden ADM-Dateien?



Die sollten sich eigentlich im Ordner der Policy befinden.

http://www.gruppenrichtlinien.de/ad...mplate.htm


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen