Kartenlesegerätprobleme mit SD/MMC Karten usw

25/01/2008 - 18:05 von Herbert Müllecker | Report spam
Guten Tag,

habe ein Problem, wo ich nicht mehr weiter weiss und auch schon etwas
zermürbt bin.
Ich hoffe der eine oder andere kennt vielleicht das Problem und weiss eine
Lösung dazu:

Habe einen neuen Computer von HP und habe mir zusàtzlich ein
Kartenlesegeràt mit einbauen lassen. Kann alle Karten auslesen.
Die Bezeichnung lautet dazu HP 16-IN-1 MEDIA CARD READER.
Wenn ich versuche meine SD Karte von der Digitalkamera in den betreffenden
Einschub reinschiebe, tut sich gar nichts. Es öffnet sich kein Programm oder
das
Fenster Automatische Wiedergabe, wo man dann anklicken kann, wie man die
Datei öffnen kann vom betreffenden Wechseldatentràger.
Ich muss oft einige Male versuchen die Karte rausnehmen und dann wieder dann
reinschieben dann geht es doch und die Aufforderung scheint dann doch auf,
wie
ich die Datei auf den betreffenden Wechseldatenrtàger öffnen möchte.
Selten kommt es vor, dass es gleich beim ersten Mal klappt.
Habe auch beobachtet zB. wenn ich unter Start>Computer gehe, wo die ganzen
Festplattensymbole usw sich befinden und auch die der Wechseldatentràger und
die SD Card reinschiebe, dann sind die ganzen Symbole der Wechseldatentràger
weg. Nehme ich die SD Card wieder raus, dann sind diese wieder da.
Dieses Symtom tritt nicht immer auf mit dem Verschwinden der Symbole
Oft werden diese wohl angezeigt, aber die SD Card aber von den
Kartenlesegeràt
nicht zum Öffnen der Datei gebracht.
Habe einen SD Card USB Stecker, wo ich ebenfalls die Karte reinstecken kann.
Ist von SanDisc ebenso die Karte auch.
Schliesse ich diesen Stecker an einen USB Anschluß an, funktioniert alles
sofort
auf Anhieb. Egal welchen USB Anschluß ich dabei verwende.
Auch auf den CARD READER Geràt ist auch ein solcher, da geht es ohne
Probleme.
Habe schon bei HP angerufen. Haben mir ein neues Lesegràt zugechickt.
Habe es eingebaut und wieder dieselben Probleme.
Das Kabel vom Lesegràt war am Motherboard auf einen internal USB angesteckt.
Habe aber beim Austausch der Karte eine PCI Karte mibekommen.
Nennt sich NEC PCI-zu USB Open Host-Controller.
Habe hier den CARD READER angeschlossen wie von HP Support angegeben.
Wieder derselbe Effekt.
Es gab auch nie im Geràte Manager eine Anzeige, dass hier ein Konflikt
vorliegt.
Überall steht, dass alles einwandfrei fuktioniert.
Nach dem ich den Techniker von dem neuerlichen Fehlversuch mitteilte, war
auch
bei ihm schon die Ratlosigkeit zu spüren.
Er schrieb mir eine E-Mail, dass ich eine MS Support Seite aufrufen soll, wo
das
Problem zu lesen ist. Es steht auch, dass ich den Download Windows Vista
KB936825 runterladen und installieren soll.
Habe das gemacht und beim Ausführen der Installation steht dann:
Das gilt nicht für Ihr System und wurde abgebrochen.

Wie kann ich hier mein Problem lösen. wer kann helfen.
Habe auf den Computer Windows Vista Business 32- Bit Betriebssystem
installiert.


Mfg

Herbert Müllecker
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
25/01/2008 - 19:59 | Warnen spam
Herbert Müllecker schrieb:

Habe einen neuen Computer von HP und habe mir zusàtzlich ein
Kartenlesegeràt mit einbauen lassen. Kann alle Karten auslesen.
Die Bezeichnung lautet dazu HP 16-IN-1 MEDIA CARD READER.
Wenn ich versuche meine SD Karte von der Digitalkamera in den
betreffenden Einschub reinschiebe, tut sich gar nichts. Es öffnet
sich kein Programm oder das
Fenster Automatische Wiedergabe, wo man dann anklicken kann, wie man
die Datei öffnen kann vom betreffenden Wechseldatentràger.



Gib den Kartenleser zurück gegen Erstattung des Kaufpreises.

Habe einen SD Card USB Stecker, wo ich ebenfalls die Karte
reinstecken kann. Ist von SanDisc ebenso die Karte auch.
Schliesse ich diesen Stecker an einen USB Anschluß an, funktioniert
alles sofort
auf Anhieb.



Dann benutze den.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen