Forums Neueste Beiträge
 

Kartenleser cyberJack mit pcsc

23/07/2011 - 14:19 von Lars Uhlmann | Report spam
Hat hier jemand einen ReinerSCT "cyberJack" unter OSX >= 10.5 laufen und
kann mir ein wenig helfen?

Ist-Zustand:
==
- iMac mit "Snow Leopard" 10.6.8
- ReinerSCT "cyberJack" per USB angesteckt
- Treiber pcsc-cyberJack-3.99.5final.SP02.32bit.pkg [0] installiert
- BankX installiert, welches den cyberJack benutzen soll


Problem:
=
Der Leser hat bei der ersten Installation in BankX funktioniert!

Danach sollte ein USB-Dongle (OMNIKEY 6121) installiert werden, womit die
Probleme anfingen. Nachdem ich den 6121 mit "Tunnelblick" nicht zum laufen
bekam, brach ich die Versuche damit erstmal ab und hab den Treiber vom
Dongle:

/usr/libexec/SmartReader/drivers/<OMNIKEY>.bundle

gelöscht. Seitdem funktioniert der cyberJack nicht mehr. Leider hab ich
absolut keinen Anhaltspunkt, wie der Treiber mit BankX interagiert und
drehe mich im Kreis. Meine Kenntnisse zu OSX sind auch eher begrenzt.

In den Konsolemeldungen stand zum Zeitpunkt des Funktionierens immer vor
den Meldungen von BankX eine "CYBERJACK started". Das fehlt jetzt.
Braucht es für die Funktion des cyberJack einen laufenden und richtig
konfigurierten 'pcscd'? Weil dessen Konfigurationsdatei "/etc/reader.conf"
leer ist.
In keinem Log ist etwas zu sehen, wenn der Leser angesteckt bzw. getrennt
wird. Das einzige Lebenzeichen ist via 'system_profiler SPUSBDataType' zu
erkennen:

,-[ #> system_profiler SPUSBDataType ]
| cyberJack Secoder:
|
| Product ID: 0x0400
| Vendor ID: 0x0c4b
| Version: 0.01
| Serial Number: **********
| Speed: Up to 12 Mb/sec
| Manufacturer: Reiner-SCT
| Location ID: 0xfa120000 / 5
| Current Available (mA): 500
| Current Required (mA): 96
`--

Der Treiber zum Leser bringt folgendes mit:

,-
| ./Contents
| ./Contents/Info.plist
| ./Contents/MacOS
| ./Contents/MacOS/libifd-cyberjack.6.dylib
| ./Contents/MacOS/libifd-cyberjack.dylib
| ./Contents/MacOS/libifd-cyberjack.la
| ./Contents/PkgInfo
| ./Contents/Resources
| ./Contents/Resources/cyberjack
| ./Contents/Resources/libusb-1.0.0.dylib
`--

Wenn ich nun eine config für 'pcscd' erzeugen möchte, scheitere ich am
LIBPATH und CHANNELID. LIBPATH erwartet eine dynamische Library ".so",
ich nehme an, hier ist die "libifd-cyberjack.6.dylib" gemeint? Der
Knackpunkt ist aber CHANNELID. Wie bekomm ich diese heraus? Die Beispiele
aus der Man-Page helfen nicht. Unter "/dev" scheint das einzige Device

"/dev/ttys000"

zu sein, welches mit dem Leser zusammenhàngt, weil dessen MTIME sich
immer dann àndert, wenn der Leser abgezogen bzw. angesteckt wird. Aber
"CHANNELID 1" scheint das nicht zu sein, 'pcscd' beendet sich ohne
aussagekràftige Meldungen bzw. irgendweinen Hinweis auf einen Kartenleser.


Hat hier irgendjemand den gleichen Leser und kann mal bitte nachsehen, was
in "/etc/reader.conf" steht und ob der 'pcscd' überhaupt als Daemon
làuft?
Irgendwelche anderen Tipps?

Danke,
Lars

[0] http://support.reiner-sct.de/downlo....32bit.pkg
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Berger
03/08/2011 - 16:30 | Warnen spam
Am 23.07.2011 14:19 schrieb Lars Uhlmann:

[0] http://support.reiner-sct.de/downlo....32bit.pkg



Hier hat der Hersteller noch am Namen des Files gebastelt, evtl. mal das
ausprobieren?
<http://support.reiner-sct.de/downlo..._7.pkg>

Ähnliche fragen