Kartenleser werden nicht gestartet

16/10/2008 - 20:46 von Thfrank | Report spam
Habe seit kurzem folgendes Problem: Die Kartenleser (4in1 über internen USB)
werden beim Start von Vista nur dann im Explorer als Laufwerk angezeigt,
wenn eine Karte in dem jeweiligen Slot steckt. Wenn ich den PC ohne Karte
starte, wird das Laufwerk nicht angezeigt, und zwar auch dann nicht, wenn
ich wàhrend des Betriebs eine Karte einstecke.

Im Geràtemanager erscheinen die Devices mit Ausrufezeichen und der
Fehlermeldung 10: Das Geràt kann nicht gestartet werden. In der
Datentràgerverwaltung erscheinen zwar die Laufwerke, jedoch ohne
Laufwerksbuchstaben. Beim Versuch einen Laufwerksbuchstaben zuzuordnen,
bekomme ich die Meldung: "Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden,
weil die Ansicht des Datentràgerverwaltungs-Snap-Ins nicht aktuell ist."

Neuinstallation der Geràte hat nichts gebracht. Treiberaktualisierung auch
nicht.

Jemand eine Idee? Es ging eigentlich immer, weiss auch nicht so genau, was
ich angestellt habe...

Vielen Dank für jeden Tipp
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
16/10/2008 - 23:01 | Warnen spam
Thfrank schrieb:

Habe seit kurzem folgendes Problem: Die Kartenleser (4in1 über
internen USB) werden beim Start von Vista nur dann im Explorer als
Laufwerk angezeigt, wenn eine Karte in dem jeweiligen Slot steckt.
Wenn ich den PC ohne Karte starte, wird das Laufwerk nicht angezeigt,
und zwar auch dann nicht, wenn ich wàhrend des Betriebs eine Karte
einstecke.

Im Geràtemanager erscheinen die Devices mit Ausrufezeichen und der
Fehlermeldung 10: Das Geràt kann nicht gestartet werden. In der
Datentràgerverwaltung erscheinen zwar die Laufwerke, jedoch ohne
Laufwerksbuchstaben. Beim Versuch einen Laufwerksbuchstaben
zuzuordnen, bekomme ich die Meldung: "Der Vorgang konnte nicht
abgeschlossen werden, weil die Ansicht des
Datentràgerverwaltungs-Snap-Ins nicht aktuell ist."

Neuinstallation der Geràte hat nichts gebracht. Treiberaktualisierung
auch nicht.



Benutzt Du den Ruhezustand? Fahre den Computer herunter, trenne
ihn mindestens 5 Minuten vom Stromnetz (Stecker ziehen) und starte
ihn wieder neu. Das hat bei hàufig auftretenden àhnlichen Problemen
mit "Medion"-Computern (ALDI) geholfen.

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen